Frage von PCLiebhaber,

Neuer PC muss her

Hey,

ich brauche eine neuen PC und wollte fragen was ihr von diesem haltet : http://www.amazon.de/gp/product/B003JBPWDM/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&am... Ein Freund meinte "AMD" wäre schlecht...

Schlagt falls möglich auch bessere vor.

Budget liegt bei 1600€!

Gruß Michi

Antwort
von Dingo,

Leute die solche Konfigurationen kaufen, fallen auf die Schnauze und sagen dann logischerweise,:äääh AMD is schlecht! Niemand mehr würde ein AM3 basiertes Computersystem kaufen. Am3+ ist längst überholt und angeblich sollen die FX CPUs Serverprozessoren sein. Eine 8-Kern CPU ist völlig unsinnig für einen Gamer. Da AMD jedoch eine sehr gute Marke ist kannst diese ruihigem Gewissen kaufen aber dann bitte vernünftig aufeinander abgestimmte Teile. Hier im Forum gibt es massig Konfigurationen für Gaming Rechner. Ein AMD passt nicht zu einer GTX aber dafür gibt es sehr gute Radeon die nicht minder leistungsfähig sind. Schau mal unter Themen A-Z>alle Themen>Konfigurationen/Neukauf etc!

Antwort
von NerdyByNature,

Hey PCLiebhaber,

habe Dir hier mal eine gute Lösung zusammengestellt. Einzeln ausgewählt, wird für Dich zusammengebaut, Window7, alle Treiber und alle Updates werden komplett installiert und konfiguriert... Einstecken und Spaß haben... Gamer Monitor dabei mit 1ms Reaktionszeit! Ich gehe davon aus, dass Du Maus und Tastatur schon hast...

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1268363

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Antwort
von Fugenfuzzi,
Ein Freund meinte "AMD" wäre schlecht...

Wenn er keine Ahnung hat dann meinen alle das etwas was man nicht kennt schlecht sei.

Laut deinem Link ist aber der PC mit sienen Komponenten Defintiv "schlecht2 ,weil schlecht zusammengestellt. die GTX 97 von Nvidia ist fehlerhaft und das wurde auch schon in den Medien mehr als nur breitgetreten.

heise.de/newsticker/meldung/Nvidia-fuehrt-Kaeufer-der-GeForce-GTX-970-hinters-Licht-Nur-3-5-statt-4-GByte-RAM-schnell-angebunden-2528588.html

Wenn man schon sich einen Gamer Pc kaufen möchte bleibt einem nur die Wahl den selbst zusammenzubauen. Zahlreiche Youtube Videos zeigen auch wie man es richtig macht und selbst eine 15 Jährige schafft das schon ohne sich anstrengen zu müssen. Wenn man einen Nagel gerade in die Wand kloppen kann ,kann man auch ein PC zusammenbauen. Die ausrede dann zu behaupten man könne das nicht zählt nicht mehr. Bei den Komplett PC Systemen die man heute kaufen kann wird irgendwo immer an etwas gespart, sehr zum Leidwesen des Käufers.

Auch hier wäre es gut zu wissen was dein Maximal Buget ist ,so kann man auch die Komponenten dazu zusammenstellen und danach könnte man sich Orientieren.

Ein AMD PC System ist keineswegs schlecht nur die Kombination (wie im Link von dir gezeigt) ist schlecht gewählt.

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Die Beispiel Konfiguration (kannst also aus dem Materialpool selbst zusammenstellen was du magst) :

Bereich CPU/APU

  • AMD A10 Series 7850K So.FM2+ TRAY Preis: € 149,85

  • AMD Athlon X4 860K So.FM2+ TRAY Preis: € 75,85

Letzteres wenn keine Integrierte Grafik gewünscht wird.

Kühler für CPU:

  • Scythe Katana 4 Tower Kühler Preis: € 20,56
  • Scythe Kotetsu Tower Kühler Preis € 28,62
  • Scythe Mugen 4 PCGH-Edition Tower Kühler Preis € 40,06

setzt ein PC Gehäuse vorraus das mindestens 21 cm Breit sein muss.

Bereich Mainboards :

  • ASRock FM2A88M Pro3+ Preis: € 54,94
  • Gigabyte G1.Sniper AMD A88X Preis: € 89,95

Letzteres ist für Gamer Ausgelegtes Mainboard.

Speicher( Heutzutage 16 GB sind Pflicht) :

  • 16GB G.Skill RipJawsZ DDR3-2133 DIMM CL9 Quad Kit Preis € 143,03
  • 16GB G.Skill TridentX DDR3-2133 DIMM CL9 Dual Kit Preis € 145,44

    Den Trident-X Speicher nutze ich in einem AMD PC System selbst.

Grafikkarte :

  • 3072MB Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X Tri-X OC Aktiv Preis € 251,49
  • 4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv Preis € 294,35
  • 4096MB Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC Aktiv Preis € 335,74

Die 290X Version Habe ich selbst in einem PC System.

Netzteil :

  • 750 Watt Corsair CX Series Modular 80+ Bronze Preis € 86,85
  • 750 Watt Corsair RM Series Modular 80+ Gold Preis € 115,06
  • 730 Watt Enermax Revolution Modular 80+ Gold Preis € 92,83
  • 750 Watt Enermax Platimax Modular 80+ Platinum € 128,03

Das Platimax Netzteil habe ich selbst in einem PC System ,und bin sehr zufrieden damit

Die Restlichen Komponenten wie SSD,Festplatten,Laufwerke (DVD oder BD) und PC Gehäuse sind Freie Wahl . Hier kann man frei entscheiden was man im PC System haben will.

Die Gelisteten Komponenten sind Einzelkomponenten. Diese kann man sich dann frei zusammenstellen wie man will.

Quelle für die Recherche: mindfactory.de

Kommentar von bibi110640 ,


budget steht doch obern!

Kommentar von Fletammig ,

jou, gerad beim Mainboard wird meist in Kompett-PC's ein Micro-ATX verbaut, dass man dann später nicht mehr aufrüsten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten