Frage von Kingmostwanted, 4

Netgear DGN2200B

Hallo,

undzwar ist unser Internet in den letzten 2 Wochen um einiges langsamer geworden, dachte zuerst es liegt an meinem Rechner also Backup gezogen, formatiert... Problem bleibt weiterhin bestehen, ich rufe bei der Telekom an frage was bei denen los ist und sie sagen mir das unsere Leitung soweit in Ordnung ist. Eine Woche verging, dann schaute ich aus neugier mal das Protokoll des Netgear Routers an und was sehe ich da, diese Meldung: "[DOS Attack] : 352 [STORM] packets detected in last 20 seconds, source ip [...]". Ich prüfte dann natürlich sofort von welchem Netzwerk diese IP stammt, da musste ich feststellen dass diese IP aus unserem Netzwerk kommt. Natürlich erstmal alle angeschlossenen Geräte vom Internet getrennt und nachgeprüft welches Gerät die Attacken verursacht. Es stellt sich heraus das diese von meinem Rechner stammen. Obwohl es gestern spät wahr formatierte ich meinen Rechner (diesesmal komplett mit allen Dateidatenbanken etc.), doch dies half nichts ich schaue in das Protokoll meines Routers und siehe da, die Angriffe sind weiterhin vorhanden -.-

Würde mich freuen wenn mir einer hier bei meinem Problem helfen könnte...

Viele Grüße, Kingmostwanted

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten