Frage von asienka,

Netbook erkennt den USB Stick nicht von dem ich Win 7 installieren will, was tun?

Ich hab ein 13 Zoll Notebook ohne Laufwerk und will nun mit einem USB Stick windows drauf machen. Hab den stick bootfähig gemacht und windows image drauf gemacht, aber leider passiert nix wenn ich ihn ins Notebook stecke. Hat jemand nen Rat?

Antwort von smatbohn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

"... aber leider passiert nix wenn ich ihn ins Notebook stecke." Ich weiß jetzt nicht, ob du damit meinst, dass bei eingestecktem USB-Stick und durchgeführtem Neustart nichts passiert, denn "Booten" heißt Neustarten!

Falls die Bootreihenfolge nicht stimmen sollte, hilft dir vielleicht der Tipp weiter:

http://www.computerfrage.net/tipp/bootreihenfolge-einstellen

Antwort von Avita,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

masselzoff gibt schon einen wichtigen Tipp. Die Booteinstellung solltest Du zuerst prüfen.

Wenn die aber richtig ist und der Stick nicht erkannt wird, dann solltest Du der kostenlosen "USB-Fehlerbehebung" eine Chance geben. Sicher downloaden kannst Du hier:

http://www.chip.de/downloads/USB-Fehlerbehebung_37417412.html

Du musst das Tool dann als Administrator ausführen. Es führt Dich, so dass es keiner weiteren Erklärungen bedarf.

Antwort von Alibaba327,

Du hast aber das Image hoffentlich nicht als Image-Datei auf den Stick kopiert, oder?

Antwort von Fugenfuzzi,

Windows 7 ist eigentlich nicht von USB Stick Installierbar. Man Kann dies nur sehr aufwendig über z.B: Bart Pe builder machen wobei man aber schon genau wissen muss wies geht. Linux kannst problemlos von einem bestehenden ISO abbild einer CD auf USB Stick Portieren und das ohne größere Probleme. Unter Windoof 7 muss man auch einige Anforderungen umbiegen und auf den USB Stick bei der Installation hinweisen. geschiet das nicht such er vergeblich nach Laufwerken die es nicht gibt. Bei Linux im vergleich ist das in ein paar Scripts untergebracht die sich mit einem tool leicht umändern lassen. Steck lieber ein Externes USB Laufwerk an deine Kiste an (DVD Laufwerk) Und Installiere von dort aus das Windoof 7 drauf. Damit hast es einfacher und leichter. Zumal man auch nicht weis ob deine USB Version eine Legale ist ,ohne jemanden gleich auf die Füße treten zu wollen . Denn Laut Eula von Microsoft ( Winzigweich) Pro Lizenz ein Gerät !. Die Eula bestätigst du so oder so jedesmal (meist ungelesen) da sie vor fast jeder Installation zu bestätigen ist das du Sie akzeptierst !

Kommentar von compu60,

Das geht sehr einfach bei Windows 7. Leichter noch als bei Linux.

Antwort von compu60,

Hoffe doch nicht, das du das Iso so wie die ist, auf den Stick kopiert hast.
Hast du den Stick mit dem Tool von MS hergerichtet?
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

Antwort von masselzoff,

Hi,

ist denn im Bios eingestellt, dass er von USB bootet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community