Frage von Dabba43, 8

nach einem Windows Update fährt mein Laptop nicht mehr hoch. Kein Booten nur dunkler Bildschirm .

Komme auch nicht in den abgesicherten Modus

Antwort
von BDavid, 7

ich glaube nicht das es das windows update war, hast du panda installiert?


dieses problem haben "zig" kunden momentan da panda ein update durchführte und beim neustart pc zerstört und auch systemdateien ( .dll ) löscht, infos hierzu auch auf golem bzw. heise

z.B http://www.golem.de/news/panda-antivirus-gravierender-fehler-im-virenscanner-loe...


wenn du panda hast, kann ich dir bei der Rettung helfen, hab dazu eine mehr oder weniger lösung gefunden


Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, das wäre natürlich auch möglich. :D Echt der Hammer... Das Update von Panda ist aber mit der effektivste Virenschutz, den es gibt. :DDD

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Unter Windows nutzt dir der beste Virenschutz nichts.Es gibt oft Schadsoftware die unendeckt in Windows 7 verbleibt und man kann diese auch nur schwer bis gar nicht entfernen.  Es gibt einige z.B: Schadprogramme die sich in die Firmware diverser Hardwarekomponenten einschleichen ohne das der Virenscanner ( selbst Kaspersky findet diese nicht) Alarm schlägt. Es wird dann alles damit aufgezeichnet und weitergeleitet. Ist einmal so eine Software auf dem Pc ,kann man nur die betreffende Komponente direkt Zerstören und in die Tonne kloppen. Zwar ist man unter Linux nicht Perfekt dagegen abgesichert ,jedoch ist es erheblich schwieriger sich solche "Schadprogramme" einzufangen ! 

http://www.pcwelt.de/news/Experten-NSA-kann-Viren-in-jeder-Festplatte-verstecken...

Kommentar von Dabba43 ,

Nein habe ich nicht danke trotzdem für die hilfe

Antwort
von NerdyByNature, 6

Hey Dabba,

kommt noch nicht mal der Bios Bildschirm? Das kommt aus Deiner Frage nicht wirklich raus...

Sollte es also so sein, dass nur Win 7 nicht bootet, dann würde ich Dir empfehlen beim Systemstart F8 zu drücken und dann den "Abgesicherten Modus" auszuwählen. Wenn das System sann gestartet ist über die Systemsteuerung das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen.

Wenn es ein reiner Softwarefehler ist, dann sollte es wieder laufen. Würde Dir dann aber empfehlen die automatischen Updates von Windows für einen Monat zu deaktivieren, nicht dass Du gleich wieder das Problem hast ;)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Dabba43 ,

Nein kommt nicht mal bios danke trotzdem für die hilfe

Kommentar von NerdyByNature ,

Dann liegt das Problem definitiv nicht an einem Update von Windows oder Panda oder oder oder. Ein BIOS Update hast Du nicht unternommen?

Vermutlich hast Du einen Hardwareschaden. Könntest mal probieren den Arbeitsspeicher raus zu nehmen und dann neu zu starten. Dann kannst ausschließen, dass es am Arbeitsspeicher liegt. Halte ich aber eher für unwahrscheinlich.

Was Du auch probieren kannst, um einen Schaden am Monitor auszuschließen ist, dass Du das Notebook an einem anderen Monitor anschließt. Via HDMI oder VGA Kabel an Deinen Fernseher beispielsweise.

Piepen tut auch nichts? Sind wenigsten irgendwelche Lichter an? Ist der Lüfter hörbar?

Gib mal Rückmeldung...

Kommentar von Dabba43 ,

keine lichter und kein piepen wenn ich den Laptop anmache zeigt der Bildschirmkurz ddas Asus logo und dann nichts mehr ausser links oben blinkenden cursor

Kommentar von NerdyByNature ,

Das hört sich nach einem Mainboardschaden an. Habe aber meine Kristallkugel gerade verlegt, deswegen kann ich Dir das nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen.

Solltest Du noch Gewährleistung haben, dann schicke das Gerät ein. Wenn nicht, dann kannst damit ja mal zum Computershop um die Ecke. COMPUTERSHOP nicht MediaMarkt oder so nen Käse. Die können vielleicht mal schnell drüber schauen. Eine genaue Analyse wird Dich auf jeden Fall Geld kosten.

Musst Du abwägen, ob es Dir das Wert ist, oder ob Du "einfach" ein neues Notebook kaufst. Weiß ja nicht was für nen Rechner Du hast...

Kommentar von Dabba43 ,

Danke für deine Hilfe. Habe ihn zum computershop ggebracht. Er schaut sich die Sache an. sieht aber nach einem Neukauf aus.

Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, hört sich von Deiner Beschreibung her ganz danach an :)

Was für eine Kiste ist/war es denn? Wie alt?

Kommentar von Dabba43 ,

Asus 3 Jahre alt lief bis gestern einwandfrei

Kommentar von NerdyByNature ,

Tja, irgendwann kommt der Tag, da muss jeder einmal gehen, auch der Computer ;) Vermutlich hast Du ihn nie auseinander geschraubt und dieLüftung vom Staub befreit? Die Kühlrippen decken sich im Laufe der Zeit mit einem dicken Teppich aus Staub zu und verhindern dass der Lüfter die Abluft nach außen transportieren kann. Dann stirbt Dein Rechner einfach an Überhitzung. Deswegen daran denken und zumindest alle 2 Jahre den Rechner auseinander basteln und das Lüftungssystem reinigen. Solltest Du den Lüfter komplett abnehmen ist es auch empfehlenswert gelich neue Wärmeleitpaste aufzutragen.

Du kannst auch mit einem feinen 8bar Luftstrahl arbeiten, ohne den Rechner auseinander bauen zu müssen. Sowas liefert Dir zum Beispiel ein Airbrush Kompressor. Es gibt aber auch Dosen die Du kaufen kannst. Allerdings dann darauf achten, dass Du stoßweise arbeitest. Sonst kann es durch eine Überdrehung des Lüfters zu einer Überspannung kommen. Dann ist der Rechner auch wieder futsch :D

Am effektivsten ist das vollständige auseinanderbauen und Reinigen. Wenn Du den Lüfter abgebaut hast kannst Du die Kühlrippen auch mit einem Staubsauger reinigen. Ansonsten einfach einen Pinsel nehmen und damit entstauben.

Versuch das dann aber am besten erstmal mit Deinem alten Rechner, bevor Du den neuen zerlegst und nicht wieder zusammen bekommst.

Es gibt auf youtube zu 99,9% Videos zum auseinanderbauen, reinigen und wieder zusammenbauen. Findet sich beinahe für jedes Modell. Sollte das nicht der Fall sein, dann lass das lieber von einem Fachmann machen. Das kanm aber ziemlich teuer werden, weil es sehr zeitintensiv ist.

Antwort
von Michael051965, 6

Welches Betriebssystem und welcher Laptop ?

Kommentar von Dabba43 ,

Ist Asus mit Windows 7

Kommentar von Michael051965 ,

Windows 7 Datenträger ins Laufwerk neu Starten von DVD Starten und mit Hilfe der Reparaturoptionen Systemwiederherstellung vor dem update.

Kommentar von Dabba43 ,

Es kommt noch nicht mal bios auf dem Bildschirm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten