Frage von Nico54321, 19

Muss ich unbedingt ein BIOS Update machen?

Ich habe eine Frage und zwar ich habe mir einen Gaming PC zusammengestellt und will die Treiber aber selber installieren. Jetzt aber meine Frage, muss man ein BIOS Update machen wenn man einen neuen PC kauft oder nicht und wenn ja wie geht das? Hier ist meine Konfiguration:

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=8160ba75e61671faa0e7dfddad0d5a4358a...

Antwort
von FaronWeissAlles, 14

Nein.

Zwingend notwendig ist das nur wenn ein Prozessor eingebaut wird der vom Mainboard noch nicht erkannt wird. Das ist bei dir mit Sicherheit nicht der Fall. Ansonsten kann ein BIOS-Update aber die Stabilität des Systems verbessern.

Ich würde ein BIOS-Update nur dann machen wenn es nötig ist.

Auf der Herstellerseite kann man sich im Downloadbereich die entsprechenden Dateien herunterladen. Die Datei(en) speichert man auf einen USB-Stick, geht ins BIOS und drückt F8, was "Q-Flash" aufrufen sollte. Dort dann die .F*-Datei auswählen und das Flashen starten. Alternativ gibts noch die "@BIOS"-App von Gigabyte mit der man das ganze unter Windows machen kann.

http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-B250M-D3H-rev-10#support-dl

Für das Board gibts aktuell nur 2 Versionen. Und die aktuellste wird mit ziemlicher Sicherheit bereits auf dem Board installiert sein (kam ja schon vor Monaten raus kurz nach der ersten).

Ein BIOS-Flash kann unter Umständen das Mainboard irreparabel beschädigen wenn während des Flashens etwas schiefläuft (z.B. Stromausfall).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten