Frage von lottarius2, 26

Muss ich beim auf bzw. umrüsten vom PC noch etwas beachten?

Ich würde gerne mein PC Aufrüsten mit CPU, Netzteil, MB, Gehäuse, CPU-Kühler. Es geht grob gesagt, um den Wechsel von AMD Fx4300 auf i7 6700k.

SSD, Hdds, GPU, wollte ich behalten. Muss ich bei vorhandenen Treiber noch etwas beachten? Kann ich überhaupt von der SSD booten? Ich hab nämlich die Bedenken, dass es nicht geht, weil eventuell die vorhandenen Daten vom OS nicht mit dem Chipsatz des MBs übereinstimmen und es zu komplikationen führen könnte. Ich hab jetzt halt weniger Lust auch die SSD mit neuem OS aufzuspielen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könnt.

Antwort
von sdeluxe64, 19

Ich kenne deine Festplatten konfiguration zwar nicht, aber du kannst entweder die alten Boardtreiber deinstallieren und wenn das neue Board drin ist die neuen installieren oder du ziehst ein frisches OS drauf, ich empfehle immer ein frische OS, um die alt Lasten endlich mal los zu werden! ;-)

Antwort
von AnnaRisma, 19

Hallo lottarius,

... knapp dreieinhalb Wochen her und ich habe meine Meinung seither nicht geändert: https://www.computerfrage.net/frage/pc-neu-aufsetzten-ohne-cd?foundIn=list-answe...

Irgendwie schon komisch, ein Teil der Anwender ist froh, endlich einen Grund zur Neuinstallation gefunden zu haben und ein anderer Teil scheut die Neuinstallation wie der Teufel das Weihwasser ...

Ein I7-6700K kostet gut 350 €. Wenn ich alleine schon für die CPU so viel Geld ausgebe, will ich auch ganz sicher sein, dass das BS frisch und exakt passend ist (und nicht irgendwelche Treiberreste voriger Hardware etc. ...), sonst könnte ich auch deutlich preiswertere Komponenten erwerben und vom "ersparten" Geld meine Frau zum Essen einladen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten