Frage von ElecEdit, 20

MSI Radeon R7 260x - Problem mit "Aussetzern"

Hallo Community,

habe ein Problem, das zwar bereits schon früher aufgetreten ist, jedoch sehr selten, jetzt jedoch extrem häufig. Und zwar hat meine Grafikkarte immer wieder Aussetzer, d.h. der Monitor verliert kurz das Signal und erhält es nach wenigen Sekunden wieder. Während dem Arbeiten am PC ist das noch nur lästig, beim Spiele spielen jedoch richtig behindernd ;)

Woran könnte das liegen? Vielleicht an Hitze (hier in BW hat es heute ja schon wieder 39°C) in Zusammenspiel mit der PC-Wärme? (Kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, CPU normalerweise immer unter 50°C, RAM etwa 32°C.)

Treiber ist aktuell (Hab ich mit AMD Gaming Evolved gecheckt), Karte ist mit HDMI angeschlossen, läuft auf 1920x1080p.

Der Monitor ist ein Samsung T22C350.

Hat jemand ne Idee? Fragen bzgl. meines PC-Systems beantworte ich natürlich gerne!

LG ElecEdit

Edit: Die Frage habe ich letzten Sommer schon einmal gestellt, das Problem besteht jedoch immer noch. Natürlich ist es jetzt nicht so heiß, jedoch bestätigt sich allmählich immer mehr der Verdacht mit der Hitze. Hat jemand eine Idee, ob das der Fall sein könnte?

Antwort
von Michael051965, 16

Vielleicht hat dein Netzteil nicht genug power.

hiermit kannst du das herausfinden.

http://www.gamer-pc-zusammenstellen.com/so-ermittelst-du-die-richtige-leistung-f...

Kommentar von ElecEdit ,

Hm das wird es wohl eher nicht sein, brauche wohl angeblich max. ~350W, hab aber ein 600W eingebaut... aber könnte es sein, dass das Netzteil kaputt ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten