Frage von cini7879 26.04.2010

MP3 Umwandlung

  • Hilfreichste Antwort von Festus 26.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die MP3-Dateien müssen als Audio-CD gebrannt werden. Dazu müssen die Dateien beim Brennen ins CDA-Format umgewandelt werden. Das erledigt das Brennprogramm. Im Brennprogramm also ganz normal die MP3-Dateien importieren, aber nicht als "Daten-CD" sondern als "Audio-CD" brennen. Jedes gute Brennprogramm kann das. Wenn dir ein entsprechendes Brennprogramm fehlt, dann kann man die Freeware "CDBurnerXP" benutzen.
    http://cdburnerxp.soft-ware.net/download.asp

  • Antwort von Avita 26.04.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Zuerst musst Du die mp3-CD auf Deinen PC kopieren, dort speichern. Dann brauchst Du kein Extra-Programm, denn jede Brennsoftware brennt Dir die mp3-Dateien in auf normalem CD-Player abspielbare wav. Dateien. Weil für den Brenner mp3-files nur Daten sind, keine Audio-Dateien.Du musst im Brennprogramm nur bestimmen, daß eine Audio-CD gebrannt werden soll. Das dann gebrannte Ergebnis kannst Du auf allen handelsüblichen CD-Playern abspielen.

  • Antwort von Sobake88 15.04.2011

    hi! Um die Dateien vom CD in mp3 umzuwandeln, verwende ich üblicherweise einen deutschsprachigen (!) Konverter, der alle Formate konvertiert. Der Konverter arbeitet mit geschüzten und gekauften Dateien!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!