Frage von Eylero2,

Möchte gerne zusätzlich zu Windows 7 Windows XP parallell installieren. Seht ihr da ne Möglichkeit?

Und alles nur, damit mein No23Recorder wieder geht! Habe mir dies http://www.mcseboard.de/topic/192604-windows-7-ist-drauf-parallel-m%C3%B6chte-ic... durchgelesen und jetzt n Hoffnungsschimmer! Aber leider bin und bleib ich n Computertrottel. Kann mir wer behilflich sein, in Laiensprache?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NerdyByNature,

Huhu Eylero,

klar kannst Du Windows XP auch zusätzlich betreiben, oder, wie von Michael vorgschlagen den WindowsXP Mode nutzen. Dieser läuft aus Erfahrung allerdings alles Andere als rund... :)

Die weitaus bessere Möglichkeit ist, dass Du Dir Windows XP in einer echten virtuellen Umgebung installierst und dazu VirtualBox nutzt.

Wie das funktioniert erkläre ich hier jetzt allerdings nicht! Es gibt eine weitaus einfachere Möglichkeit dieses Problem zu beheben!

Dazu gehe einfach auf diese Seite : http://www.no23.de/no23web/MP3_OGG_Aufnahme_Player_Download.aspx

Dort kannst Du Dir die aktuelle Version des No23Recorders herunterladen. Die ist mit WIndows 7 kompatibel. Habe es selbst heruntergeladen und gestestet!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von NerdyByNature ,

BTW: Deine Systempartition quillt über... Das solltest Du schnleunigst ändern!!! Aber ein gutes Beispiel dafür warum ich immer sage, dass es total unnötig, sogar oft blödsinnig ist, seine Festplatte in mehrere Partitionen aufzuteilen! 

Auf Laufwerk E hast Du unendlich viel Platz, der garnicht genutzt wird! Auch auf D hast Du sehr viel freien Raum. Warum also eine Partition dafür einrichten? Dafür gibt es Ordner ;) Den einfach Musik nennen, oder auch Privat, oder auch Bratwurst! Geht alles. Wie Du Deine Ordner nennst ist Deine Sache ;)

Das ist auf jeden Fall ein Problem das wir lösen sollten! Poste bitte noch einen Screenshot Deiner Festplatten und Partitionen! Dazu einfach WINDOWSTASTE+R drücken. Im Dialogfenster "Ausführen" dann diskmgmt.msc eingeben. Daraufhin öffnet sich die Datenträgerverwaltung. In den Standardeinstellungen findet sich im unteren Bereich des Fensters eine grafische Darstellung der Speichermedien und deren Partitionen. Das ist der wichtige Bereich. Davon bitte den Screenshot! Lade diesen dann bitte auf http://666k.com hoch und poste den Link hier! Da werden die Bilder nicht skaliert. Hier kann man oft die Inhalte der Screenshots nicht erkennen!

Lieben Gruß, NbN

Kommentar von NerdyByNature ,

Um einen Haken an das Mikro zu bekommen einfach mit rechter Maustaste auf das entsprechende Gerät klicken und den Punkt "Als Standardgerät auswählen" auswählen :D Dazu muss das Gerät natürlich aktiv sein!

Kommentar von Eylero2 ,

Das ist der Partitionen-Link.http://666kb.com/i/czggdcxxkvyaupkjf.pngg

No23 Recorder zwar geladen, aber wieder kommt diese Fehlermeldung "Ihre Soundkarte unterstützt keine Aufnahme (bla) No23 Recorder wird beendet

Danke für deine Mühe, egal was bei rauskommt!
Hab übrigens auch das virtuelle XP hingekriegt, aber da erscheint zwar der No23 Recorder, aber statt Stereomix steht da MIDI und nix geht.

Kommentar von Eylero2 ,

Mit XP hatte ich dies Programm für Partionen EaseUS Partition Master 9.3.0 Meinst du, daß ich an C: damit noch 100 GB dranschrauben kann?

Kommentar von NerdyByNature ,

Nein, das wird nicht gehen. Deine Partitionen sind wirklich wirklich absolut genau so wie man es niemals machen sollte :D

Meine klare Empfehlung in diesem Fall! Sichere, wenn vorhanden, Deine wichtigen Daten auf ein externes Medium. Die Filme könntest Du auf E sichern, aber die Musik passt da nicht auch noch drauf. Also irgendein Medium (USB Festplatte) auf dem 180GB frei sind, damit Du Deine Musik auch noch sichern kannst... Dann noch Deine Dokumente usw. Die sollten aber auch noch auf E: Platz finden.

Installiere dann Windows komplett neu auf Laufwerk 0. Beim Start der Installation kannst Du die Platte neu partitionieren. Lösche alle vorhandenen Partitionen auf Laufwerk 0! Also D, C und G. Dann steht nur noch eine Spalte mit "verfügbarer Speicherplatz" oder so ähnlich dran. Da brauchst jetzt garnichts mehr weiter machen... Dann einfach die Installation fortsetzen und die Partitionierung einfach Windows überlassen...

Du kannst auch Windows auf Laufwerk 1 neu installieren. Das wäre wahrscheinlich einfacher... Dann einfach auf die Partition E installieren (Die wird Dir im Installationsprozess nicht als E angezeigt!)

Das wäre einfacher aber unschöner... Ich persönlich würde beide Festplatten komplett platt machen. Die 500GB Platte würde ich für das System nehmen und die 1TB Platte für meine Daten. Jeweils mit einer Partition (ausgenommen die Partitionen die vom jeweiligen Betriebssystem angelegt werden). Das wäre die optimale Lösung. Dazu müsstest Du aber alles auf irgend ein externes Medium sichern.

Sag Bescheid für welche Variante Du Dich entscheidest, dann werden wir das hinbekommen! Das Problem mit der Soundkarte sicherlich auch! Vermutlich ein Treiberproblem!

Kommentar von Eylero2 ,

Hi Nerdy! No23-Problem hat sich erledigt, so wie ich das sehe. Habe jetzt Apowersoft Online Audiorekorder am laufen - scheint prima zu klappen. Auf meiner C: sind weder Filme noch Musik, alles Programmkram. Aber da werde ich erstmal gehörig wegräumen.  Ich denk mal über deine Idee nach, aber im Moment hab ich die Schnauze voll! Seit 3 Tagen bin ich hier am kämpfen, ich brauch mal ne Pause hihihi. Für deine Bemühungen herzlichen Dank, Hier schenk ich dir mal was für die Ohren: Die nagelneue Lick And A Promise! Kannste hier komplett anhören

http://www.lickandapromise.com/php/media.php?utm_source=Lick+And+A+Promise+Newsl... 

Ok, bis die Tage und schönes WE! Gruß Uhu

Kommentar von Eylero2 ,

Das hier funktioniert wirklich, was meinst du? 100 GB auf C: dazu und alles ist gut! http://www.wintotal.de/easeus-partition-master-der-freeware-liebling/

Kommentar von Eylero2 ,

Hab jetzt D: gelöscht und via EASEUS C: hintendrangeklebt. Und, Wunder über Wunder: Alles primel! http://666kb.com/i/czgvbzaac11s89xkr.gif Sogar der Apowersoft läuft einwandfrei, besser sogar als No23! Prost! Jetzt wird gefeiert! Gruß Uhu, wenn mal wieder was wär komm ich zu dir!

Kommentar von NerdyByNature ,

Huhu :)

Sorry, hatte vorher keine Zeit. Ja, mit diesem Programm geht das :D Musste es aber auch erst ansehen... Habe das heute morgen auch gemacht, bin wieder eingeschlafen und habe die Antwort nicht eingestellt :D

Aber Du hast das ja selbst herausgefunden. DaumenHoch dafür! So sieht es schon viel besser aus! Ein sehr gutes Tool wie es scheint. Habe ich aufgenommen in meine Liste der sehr brauchbaren Systemtools :)

Kannst Du bitte nochmal die detaillierte Übersicht posten (diskmgmt.msc)... Würde mich interessieren wie das jetzt aussieht!

Kommentar von NerdyByNature ,

BTW... Starte bitte Defrag. Dazu am besten das Tool Defraggler von piriform nutzen. Da wird Dir dann auch eine grafische Darstellung der Datenverteilung geboten. Es würde mich sehr interessieren, ob das Partitions-Tool auch automatisch richtig defragementiert. Ein Scrennshot der grafischen Übersicht (vor der Defragmentierung ;) ) wäre super!

Link zu Defraggler:

http://www.piriform.com/defraggler

Kommentar von Eylero2 ,

http://666kb.com/i/czgw0ikzmnktp4abf.png

Ja, fragmentieren wollte ich sowieso. Schon dabei!

Kommentar von Eylero2 ,
Kommentar von Eylero2 ,

Ob der im Laufe des Jahres noch fertigwird? Söben stand zu lesen voraussichtl. Dauer 7:45 min. Hab dann mal mit smart defrag weitergemacht, wars in 3 min erledigt. Jetzt macht er wieder mit deinem Prog weiter. Ich glaube, der will alle Dateien nach vorne schaffen, kann das sein? Aber warum auch nicht hihihi

Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, genau das will er und das soll er auch :D Deswegen habe ich Dir das mit dem Defragmentieren ja auch gesagt... Es läuft schneller, wenn Du die Daten an den Anfang packst! Und klar, das dauert ;)

Ich würde die logischen Laufwerke noch umwandeln in Primäre Partitionen. Die logischen Laufwerke sind unnötig, da Du Diene Platte ja nicht tot partitioniert hast :D Ich persönlich würde auch nich die Partition G: mit C zu einer großen C Partition verschweißen. Selbiges beim Datenträger eins. Aus dem logischen Laufwerk F: eine primäre Partition erstellen und dann E. und F: zu einer großen E: verbinden. Wenn Du mit rechter Maustaste auf E: klickst, kannst Du der Partition auch den Laufwerksbuchstaben D zuteilen. Sieht unter Umständen schöner aus... Klar... Danach wieder Defragmentieren. Wenn Du das alles gemacht hast, hast Du auf jeden Fall wieder ein sehr "schönes" System ;) (Das Defragmentieren würde ich immer nachts machen. Dann kannst Du schlafen während Dein Rechner arbeitet ;)

Kommentar von Eylero2 ,

Der wurschtelt immer noch hihihi - Also wenn C: irgendwann mal fertig ist, kann man da bestimmt alles wegschneiden, was über 200 GB ist. Machen wir, wenn's soweit ist. Schönen Tag erstmal, bis später!

Kommentar von NerdyByNature ,

Krass :D Ja, das war zu befürchten :) Der wuchtet jetzt alles vom Ende an den Anfang und sortiert dazu noch... Das ist eine Mammutaufgabe :D

Halt mich bitte auf dem Laufenden ;)

Kommentar von Eylero2 ,

Hi Nerdy! Hab ihn jetzt paarmal nachgestartet, aber hier ist er und will nichts mehr machen: http://666kb.com/i/czidcb11y5ql1ofnf.png
Anscheinend findet er es gut so? Soll ich noch n anderes Programm testen? Warum nicht, hab ja noch Smart Defrag 4.

Kommentar von Eylero2 ,

So, hab danach nochmal Defraggler gestartet, hier das aktülle Bild (mehr machter nit): http://666kb.com/i/czixlswrduil97vwb.png

Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, teste mal mit einem anderen Programm... O&O hat ein sehr gutes Defrag Programm. Da einfach die Testversion installieren... 30 Tage sollten ja ausreichen :D

O&O Defrag: http://www.oo-software.com/de/download/current/oodefragpro

Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, teste mal mit einem anderen Programm... O&O hat ein sehr gutes Defrag Programm. Da einfach die Testversion installieren... 30 Tage sollten ja ausreichen :D

O&O Defrag: http://www.oo-software.com/de/download/current/oodefragpro

Kommentar von Eylero2 ,

http://666kb.com/i/czl0kzvakbe5twpiz.png

wieso bleibt da immer noch was übrig? hat ewig gedauert, aber zeit ist ja fast kein Problem. Bis auf eine Sache:

Kommentar von Eylero2 ,

http://666kb.com/i/czl0wc6yk4qn1slrv.gif Inzwischen noch 9 Tage. Was passiert dann? Explodiert mein Puter oder stellen die nur den Support ein (Welcher ja sowieso schon nicht mehr besteht)?

Antwort
von Michael051965,

Wie wäre es damit ?

http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/install-and-use-windows-xp-mode-in-w...

Kommentar von Eylero2 ,

Hat geklappt, da erscheint zwar der No23 Recorder, aber statt Stereomix steht da MIDI und nix geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community