Frage von FrageAntwort989, 62

Minecraft buggt seit neustem was kann ich tun?

Hallo! Ich beschreibe mal mein Problem! Es geht um Minecraft. Ich spiele seit einer längeren Zeit (etwa 2 Jahre) Minecraft. Hatte bisher nie Probleme lief alles super! Hatte auch immer Windows 7 und nichts anderes! Seit neustem habe ich ein komisches Problem! Minecraft buggt:Oben wo Minecraft steht kommt immer neben dem "Minecraft 1.8" (keine Rückmeldung) das kommt und geht kommt und geht usw. Und zusätzlich ist es auch so wenn ich spiele dass es dann ganz schnell auf den Desktop wechselt und wieder ins Spiel zurück! Das geht allerdings sehr schnell und kann sehr nerven. Das nächste Problem ist das zwischen durch ich mich einfach automatisch bewege! Einfach so! Entweder springe ich, schlage ich oder laufe ich in eine Richtung! Und das letzte Problem ist wenn ich Minecraft in die Leiste schließe und wieder öffnen will geht es nur selten oder garnicht! Dann muss ich es schließen und wieder neu öffnen! Ich denke das hängt alles zusammen dar das alles aufeinmal kam!Habe auch schon einiges probiert (Java geupdatet, Minecraft de/installiert, usw.) Ich wäre meeega dankbar über eine Hilfe damit es wieder geht wäre super! LG

Antwort
von ProWilly1213, 4

Hey,

Versuch mal die Tastatur zu wechseln und gegebenfalls die Maus, denn zumindest das rein und raustappen könnte auf eine defekte Tastatur hinweisen.

Wen das beides nicht hilst, versuch al darauf zu achten ob das nur in Minecraft oder woanders auch auftritt (lass zum Beispiel mal word oder geöffnet und schreib, dann lass es eine Zeit in ruhe und guck dann, ob du, wenn du auf die tastatur drückst immer noch schreibst, oder ob der Fokus aus Word rausgenommen wurde.

Es kann natürlich immer sein, das ein Virus das verursacht, der vielleicht im Hintergrund arbeitet und deshalb den Fokus von Minecraft oder anderen Programmen wegnimmt und woanders draufzieht.

Zudem kann es ein Fehler im Betriebssystem sein, der durch irgendetwas ausgelöst wurde (Pc mal abgestürzt oder ähnliches). Dann würde ich zu aller letzter Not einfach den PC einmal neu aufsetzen, alles wieder sauber installieren und erneut testen. Wenn dann immernoch Fehler auftreten, obwohl du den PC neu aufgesetzt hast, muss es ein Hardwareproblem sein.

Ich Rede in vielen Beiträgen davon, den PC neu aufzusetzen, da oft für die Fehlersuche und die Behebung so viel Zeit drauf geht, dass es viel bequemlicher und schneller geht, den PC einfach neu aufzusetzen.

Mfg --ProWilly1213--

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten