Frage von pc4ever,

micro sd mit 16gb wird mit nur 199mb angezeigt

hi wie oben schon erwähnt wird meine 16gb micro sd karte nur mit 199mb angezeigt. gestern würde sie noch mit 16gb angezeigt. treiber ist laut windows auf dem neusten stand (hab ultimate) formatiren bringt nichts

Hilfreichste Antwort von smatbohn,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Den Teil deiner Frage: "formatiren bringt nichts" interpretiere ich so, dass du keine wichtigen Daten von der Karte retten musst (denn die wären ja bei deinem Formatierungsversuch verloren gegangen und ohne Versuch wüsstest du nicht, dass das Formatieren nichts bringt)!

Dann kannst du also munter drauflos experimentieren (Datenverlust steht ja nicht zu befürchten).

Als Erstes würde ich versuchen mit etwas Anderem (als Windows) auf das Kärtchen zuzugreifen, idealerweise mit "GParted", aber auch eine dieser fertigen Service-/Notfall-CDs (wie z. B. die "Notfall-CD" Deutschlands "größter" Computerzeitschrift) reicht aus - oder besser gesagt, da "GParted" Bestandteil der "Notfall-CD" ist, verhält sich die Sache eher umgekehrt.

Mit "GParted" kann man sämtliche Partitionen löschen und mit verschiedenen Dateisystemen formatieren.

Der üblicherweise naheliegende Rat, zum Formatieren unter Windows das "HP USB Disk Storage Format Tool" einzusetzen, läuft hier wahrscheinlich ins Leere, kann aber ebenfalls geprüft werden - kost' ja nix!

http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Natürlich kann das Kärtchen auch in die ewigen Jagdgründe ... was mich zum Schluss auf die Idee bringt, dass eine 16-GB-microSD-Karte gar nicht sooo alt sein kann - wie sieht es aus mit der Gewährleistung/Garantie? Wenn alles Andere nicht hilft ...

Kommentar von pc4ever,

deine tipps haben nichts gebracht. trozdem danke. ich denke ich werde sie einschicken

Kommentar von smatbohn,

Schade! Aber leider kann jedes Ding kaputt gehen.

Antwort von combus,

Vielleicht hilft ein anderer Computer von Freunde.

Wenn noch Garantie besteht einfach umtauschen.

Dann gibt es den Gerätemanager, Systeminformationen und Microsoft Management Konsole. Da gibt es gute Infos.

Sicher ist der Treiber Schuld oder Controller.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten