Frage von pinkpanther2, 31

Meldungen bei Ausführung einer .reg-Datei unterdrücken (Win 10)?

Hallo zusammen,

ich muss, um ein bestimmtes Programm ausführen zu können, immer einen bestimmten Wert in der Registry ändern ( dieser Wert wird jedoch später durch ein anderes Programm wieder überschrieben, was sich auch nicht ändern lässt).

Ich habe diese Änderung in eine .reg-Datei geschrieben, die durch eine cmd.Datei gestartet wird, welche anschließend das Programm aufruft, für das die Änderung nötig war. Mit dieser .cmd-Datei möchte ich halt das Programm mit einem Mausklick starten können.

Das klappt auch soweit, nur stören die Nachfrage und die Meldung, die beim Aufruf der reg-Datei aufpoppen: ob man die Änderung wirklich will, und dann, dass die Änderung ausgeführt wurde. Denn sie verhindern die anschließende Ausführung des Programms...

Wie kann ich also diese Nachfrage und anschließende Meldung unterbinden, so dass alles in einem Rutsch ausgeführt wird?

Antwort
von BDavid, 29

wie hast du deine Batch Datei geschrieben? du kannst nämlich auch eventuelle abfragen abfangen die direkt bestätigt werden.

Kommentar von pinkpanther2 ,

die .cmd-Datei:

@ echo off
start E:\Nostruktor5\NosStart.reg
start E:\Nostruktor5\Nostruktor.exe
exit

die NosStart.reg:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_CLASSES_ROOT\Software\Software Untergrund\EEXP]
"VERSION"=dword:00060000

Nostruktor.exe ist das Programm, das zum Start den Wert Version=60000 braucht. Dieser Wert muss vor dem Start der Nostruktor.exe stets von 60001 auf 60000 geändert werden (weil er durch ein anderes Programm immer wieder mit 60001 überschrieben wird).

Bevor die dritte Zeile der .cmd startet, sollten die Meldungen unterdrückt werden.

Kommentar von BDavid ,

unterdrückt wird es ansich nicht du könntest aber so mal probieren ob es geht

@ echo off
start E:\Nostruktor5\NosStart.reg

echo j

start E:\Nostruktor5\Nostruktor.exe
exit

kann es leider nicht testen da ich das programm nicht habe.. weil mit echo j bestätigt er eigentlich die abfrage ob man sich sicher ist...

wenn die abfrage erst nach der .exe komm schreib da vllt mal das echo j rein eventuell geht das bei der registry.. hab das da so noch nie getestet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten