Frage von Giulio, 30

Mein Notebook Acer E5 in Dezember 2015 gekauf startet manchmal nicht. Der Verkäufer meinte, dass es ein Softwarefehler ist. Ist das möglich ?

Nach dem Hardreset startete das Gerät wieder. Das letzte Mal startete für 3 Tage nicht.

Antwort
von AnnaRisma, 21

Hallo Giulio,

ein Computer/PC/Rechner "startet" in mehreren Stufen.

Gewöhnlich wird zuallererst die Grafik aktiviert (ist immer praktisch, man sieht was ...), dann starten Prozesse, die das Gerät zunächst funktionstüchtig machen, Schnittstellen aktivieren usw., usf.

Erst hernach startet das Betriebssystem.

Leider ist bei etlichen (den meisten?) Klapprechnern nicht viel von den Prozessen zu sehen, die vor dem Betriebssystemstart ablaufen. Aber in allen mir bekannten Fällen sieht man wenigstens ein Herstellerlogo oder Ähnliches.

Sollte bei deinem Notebook einfach "gar nichts" passieren, wenn du den Einschaltknopf betätigst (probeweise auch mal für längere Zeit gedrückt halten), also auch das Logo o. ä. nicht erscheinen, liegt mehr vor als ein "Softwarefehler" - das müsste auch dem Verkäufer einleuchten!

Antwort
von WosIsLos, 11

Startet das Notebook nicht oder startet das Betriebssystem nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten