Frage von nichtexperte, 21

Mein Laptop wird ( jedenfalls links logischerweise) richtig heißt - könnte fast als Zusatz-Kochplatte dienen. Ist das "normal" oder muss ich zum EDV-Profi?

Antwort
von BDavid, 21

Normal kann es nicht sein wenn er heiß wird, hast du eventuell irgendwelche blätter oder so unter dem laptop liegen das lüfter nicht richtig sein job machen kann? eventuell laptop höher stellen mit mehr freiluft drunter, eventuell zuviel staub im lüfter usw. ?

Kommentar von AnnaRisma ,

"eventuell irgendwelche blätter ... unter dem laptop" ... Ja, ja, der Herbst naht ... und @ nichtexperte: Wieso ist links logisch?

Außerdem ... sei doch froh, wie heißt es so schön? "Notebook erspart Reisebügeleisen ...".

Nein, im Ernst, das Teil sollte auf Staub und Flusenbefall geprüft werden. Und weil ich schon einmal missverstanden wurde: Das hat rein gar nix mit der persönlichen Sauberkeit zu tun! Der "verfluseste" Rechner, den ich je auf meine Werkbank bekam, stammte aus einem Vorzeigehaushalt mit eingebautem Putzfimmel. Ich vermute, dass es auch genau daran lag ... weil die dort den ganzen lieben langen Tag putzten, werden sie dabei so viel Staub und Flusen aufgewirbelt haben, dass die gesamte Raumluft ständig damit angefüllt war. Und welche Geräte saugen diese verstaubte Luft dann an? Na? Welche?

Richtig, unsere Rechner!

Befindet sich eine Klappe "unter" dem Lüfter - also an der Notebookunterseite? Dann kannst du diese aufschrauben und den Staub entfernen. Manche nehmen Druckluft aus der Sprühdose, ich persönlich favorisiere den Staubsauger - so oder so sollte man den Lüfter daran hindern, dass er durch den Luftstrom dreht. Der Staubsauger bringt den Vorteil, dass der Staub eingesaugt und nicht unkontrolliert verteilt wird.

Gibt es keine Möglichkeit der Reinigung ohne Totalzerlegung des Klapprechners, würde ich jemandem, der noch nie ein Notebook zerlegt hat, den Gang zum Fachmann empfehlen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten