Frage von PCMRUser, 11

Mein Gehäuse hat die Maße 187 x 488 x 520 mm und ich wollte mir einen Lüfter mit den Maßen 126 x 150 x 88 mm kaufen. Meine Frage: Passt dieser noch hinein?

Antwort
von AnnaRisma, 8

Ja klar, das Gehäuse ist doch größer! ;-) 

Gestatte mir die Frage, was ist das denn für ein Lüfter mit diesen Abmessungen - oder meinst du einen CPU-Kühler? Dann käme es darauf an, ob sich dieser mit der Bauteilanordnung auf dem Mainboard verträgt, ab und an kommt es vor, dass z. B. (große) RAM-Riegel mit dem Kühler kollidieren, aber auch radiale (stehende) Kondensatoren können stören. Kommt aber zum Glück selten vor.

Viel wichtiger ist aber die Bauhöhe des Kühlers. Üblicherweise befindet sich die CPU-Oberfläche (auf der ja der Kühler sitzt) etwa 2 cm von der rechten Gehäusewand (von vorn gesehen) entfernt. Bei einer Gehäusebreite von 187 mm blieben also rund 16 cm. Ein Kühler mit einer Bauhöhe von 15 cm müsste somit gerade noch reingehen. Sicherheitshalber sollte man also nachmessen oder testen.

Antwort
von PCMRUser, 7

Oh ja, Entschuldigung. Natürlich hält es sich hierbei um einen CPU Kühler, ich habe lediglich vergessen dies zu erwähnen. Vom nachmessen her, würde ich allerdings schon schätzen dass man den Kühler noch installieren könnte, jedoch mache ich mir Sorgen, dass es hierbei zu Belüftungsproblemen kommen könnte. RAM Riegel kann ich nur schwer einschätzen, müsste aber hinhauen da mein jetziger CPU Kühler auch recht "klobig" ist und diese noch reinpassen. Passender Sockel wäre auch vorhanden.

Antwort
von compu60, 6

Für Lüfter haben Gehäuse immer vorgefertige Bohrungen. Also mal nachsehen ob diese Größe reinpasst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten