Frage von Sonnenblume1005, 2

Mein DFN-Terminplaner wurde bereits gelöscht (Ablaufdatum), ist eine Wiederherstellung möglich?

Antwort
von NerdyByNature, 2

Hallo Sonnenblume,

ein kleines Feedback zu Beginn sei erlaubt... Ich finde es sehr gut, dass Du hier Fragen einstellst! Hier gibt es tolle Leute die Dir mit Sicherheit helfen können oder mit Dir zusammen eine Lösung entwickeln. Schade finde ich, dass Du Deine Frage nicht wirklich genau beschreibst und der Fragenbeantworter erstmal googlen muss, um überhaupt zu erahnen, um was es Dir genau geht und was der DFN-Terminplaener überhaupt ist. Da wünsche ich mir für die Zukunft, dass Du einfach ein bisschen mehr darüber schreibst und gegebenenfalls einfach einen Link zu der entsprechenden Seite (zu dem entsprechenden Dienst) postest! Aber nun zu einem Beantwortungsversuch ;)

Vermutlich geht es Dir um den Onlineterminplaner des Deutschen Forschungsnetzes. Sollte das der Fall sein, dann sieht es eher schlecht aus mit einer Wiederherstellung. Zum Einen sind die Daten verschlüsselt hinterlegt, zum anderen mit einem Ablaufdatum versehen, was die automatische Löschung der Eintragungen veranlasst. Hierzu ein Auszug von der Seite: https://www.dfn.de/dienstleistungen/dfnterminplaner/

[...]

So kann der DFNTerminplaner ohne Anmeldung genutzt werden. Auch werden beim Zugriff auf den DFNTerminplaner keine IP-Adressen gespeichert. Alle Daten der Terminplanungen werden ausschließlich in Deutschland beim DFN-Verein gespeichert, nicht an Dritte weiter gegeben und für keinen anderen Zweck außer der jeweiligen Terminplanung verwendet. Zu jeder Terminplanung muss darüber hinaus ein Ablaufdatum angeben werden, zu dem die betreffende Terminplanung inklusive aller dazu eingegebenen Daten automatisch gelöscht wird. [...]

Sollte das Deine Frage nicht beantworten, so konkretisiere bitte Deine Anfrage ;)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten