Frage von prolog70, 36

Mein Computer ist auf einmal langsam geworden - woran kann es liegen?

Hallo, ich habe gestern meinen Computer in einen anderen Raum getragen und war sehr vorsichtig dabei, nach dem Anschalten und Benutzen merkte ich jedoch, dass manche Spiele nur sehr mäßig bis garnicht liefen z.B. BF4. Ich habe außerdem eine schlechtere Internet-Verbindung, was die Leistung des PCs nicht beeinträchtigen sollte, ich jedoch noch erwähnen wollte. Viren Scan habe ich schon durchgeführt und frage euch, was ich noch machen könnte. Meine Specs: GPU: Nvidia gtx 1070 CPU: Intel i5-6600K 3.5 Gigaherz SSD: 250 GB RAM: 16 GB

Antwort
von WosIsLos, 27

Prüfe mal alle Anschlüsse von Einsteckkarten, Arbeitsspeicher, Stromkabel, Verbindungskabel, Prozessorlüfter auf korrekten Sitz.

Beim Herumtragen kann sich da mal was lockern, ist nicht ungewöhnlich.

Kommentar von mango69 ,

Wenn eines deiner Beispiele stimmt, dann sollte sein pc gar nicht mal starten können..

ausser wenn nur ein ram stick von 2 ausgesteckt wäre, aber diese Dinger lockern sich nicht von alleine :-)

Antwort
von mango69, 19

was meinst du mit langsam?

wenn deine spiele langsam laufen liegts vllt an treiberproblem deiner graphikkarte.

Was warscheinlich der Fall ist, ist, dass deine Festplatte "langsam" ist. Dass kann an irgendwelchen Hintergrunprozessen liegen. Schau mal in den Taskmanager (strg+shift+Esc) rein und prüf nach, ob deine Festplatte auch bei idle bei 0% ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community