Frage von Christl10, 50

Mein Avira Programm hat schon 8 Viren schon gefunden.Gibt es auch unschädliche Viren. Habe noch mehr Fragen, siehe Kommentar?

Habe vor 2 Tagen ein neues Notebook bekommen.Wie immer bin ich gleich überfordert,wenn was passiert und ich nicht weiss warum. Problem 1.) Habe auf ebay das Avira Internet Security gekauft. Der Verkäufer sendet mir 3 Links für Downloads A. Antivirus Pro, B. Internet Security und C. Ultimate Protection. Anscheinend sollich sie alle runterladen und dann den Code eingeben. Nun sind es aber keine 3 Downloads,sondern 5 mehr. Unter Ultimate Protections gefinden sich 5 Links. Die habe ich alle runtergeladen. Wurde aber nie aufgefordert einen Code, für den ich bezahlt habe einzugeben.Warum nicht? Nun bin ich in den letzten 2 Tagen vor der Avira Installation imInternet unterwegs gewesen und habe mir Chrome runter geladen. Seitdem bekomme ich, unaufgefordert auf verschiednene Internetseiten. Wie kann ich das abstellen? Danke für die Hilfe.

Antwort
von ProWilly1213, 4

Hey,

Das hört sich nicht gut an.....

Also: Meiner Meinung nach ist Avira eh kein guter Virenschutz und somit geld verschwendung... Vielleicht solltest du dir über einen anderen Virenschutz gedanken machen, aber das bleibt jedem selbst überlassen. Hier ein Link zu dem Test 2016: http://www.bundespolizei-virus.de/virenscanner/

Nun zu deiner Frage: Es kann immer passieren, dass ein Virenscanner eine Datei als bedrohlich oder als "Malware" einstuft, obwohl diese garkeine ist. Das liegt einfach nur daran, dass manche Dateien Virenverdächtigen Code besitzen, der vielleicht keines Wegs gefährlich ist, jedoch vom Virenscanner geblockt wird, da dieser Virenverdächtig aufgebaut ist.

Zusätzlich kann sein (Vorallem durch deine vielen Downloads), dass du vielleicht mehrere Virenschutzprogramme o.ä. heruntergeladen hast und Avira diese als Virus erkennt, da sie ja auch den Computer durch scannen und verhalten von dateien analysieren und so weiter.....

Jetzt zum Download selbst.... Wenn du eine Software online von einem privat-Kunden kaufst (das würde ich eh nie machen da es viiiiiiiiiiieeeeeeeeeel zu riskant ist) bekommst du von diesem ja nur den Aktivierungschlüssel.

Die Software selber würde ich nie über einen Link des Verkäufers herunterladen.... such die Originale Seite von Avira, lad dort das Antivirenpaket herunter, installier es und gib dann den gekauften Schlüssel ein. Durch Links von irgendwelchen Verkäufern ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um den Download von einem Virus handelt viel zu grpß. Manche Downloads werden auch automatisch gestartet wenn du nur auf den Link klickst (Drive-By-Download).

Zum Problem mit Chrome: Deinstallier Chrome und lad es nochmal erneut runter. Das Problem sollte dann behoben sein. Falls nicht, vergewissere dich, dass die Internetseiten die sich öffnen keine Hilfsseiten von Chrome zur Einrichtung sind.

Nun noch ein kleiner Tipp am Ende des langen Textes;) :
Sollten sich tatsächlich mehrere Viren auf deinem PC befinden, die sogar schon von einem Antivirenprogramm gefunden wurden, musst du immer davon ausgehen das möglicherweise auch noch Viren vorhanden sind, die das Programm vielleicht garnicht findet. Zudem: wenn ein so akuter Virenbefall besteht, würde ich an deiner Stelle meinen PC neu aufsetzen.... Dies ist deine Entscheidung, da ich nicht wie wichtige und persönliche Dateien du auf deinem PC besitzt.

Sicher ist nur eins: Wenn du einen halbwegs guten Virus auf dem PC hast und Daten vorhanden sind, die ein möglicher Angreifer umbedingt haben will, wird er alles dafür tuhen um sie zu bekommen.

Mfg

--ProWilly1213--

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten