Frage von nickiputz, 11

Mainboard, welches soll ich nehmen?

Hey Leute, welches Mainboard würdet ihr empfehlen für ein Gamer?

Das Gigabyte GA-Z97X-SOC Force oder GA-Z97X-Gaming 7 ?

Vielleicht habt ihr auch andere Vorschläge, würde mich über Antworten freuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FaronWeissAlles, 6

Das spielt kaum eine Rolle. Egal welches Mainboard du nimmst, du wirst keinen Performance-Vorteil feststellen. Die Unterschiede finden sich z.B.

  • beim Chipsatz
  • bei Layout und Anzahl von Anschlüssen bzw. relevanten Technologien (z.B. SLI/Crossfire)
  • bei der Optik
  • beim UEFI-Design

Der Chipsatz, Hersteller und UEFI ist bei denen gleich. Entscheiden solltest du nach dem was du an Anschlüssen brauchst. Und was du brauchst kann ich dir nicht sagen (weiß ja nix von deinem System)

Kommentar von nickiputz ,

Danke für die schnelle Antwort,

Gut dann nehme ich das etwas kostengünstigere, da dort eh alles drauf passt was ich verwenden möchte.

Antwort
von Nvidia4Ever, 5

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-Z97-HD3-Intel-Z97-So-1150...

Man bekommt schon für deutlich weniger Geld das Gleiche. WIe andere schon gesagt haben, ist das Einzige was wirklich zählt der Chipsatz. Solange der gleich ist kann ein Board nicht viel mehr bieten außer Design ein paar Anschlüsse mehr hier und da und weiterem Kleinzeug, von dem "normale" Nutzer wohl kaum profitiert. Wenn es dich nicht stört, dass das Board "nur" mATX (was auch keinerlei Einfluss aus Performance hat) ist, gibts Z97 Boards auf mindfactory.de oder sonst wo schon ab 75 Euro. Ich erdreiste mich aber vorsichtshalber mal, darauf hinzuweisen, dass ein Z97 Chipsatz nur Sinn macht, wenn ein unlocked "k" Prozessor mit der Absicht genutzt wird zu übertakten. Sollte dies nicht der Fall sein, ist eine CPU ohne das "k" in Verbindung mit einem H97 Board völlig ausreichend, und man spart sich gleich locker bis zu 50 Euro.

MfG Nvidia

PS: Ich empfehle übrigens jedem zu übertakten, denn man bekommt für ein paar Euro (sind ja nicht immer gleich 50) zum Teil einfach seeehr viel Performance mehr oder weniger geschenkt. Und heutzutage kann per Youtube Tutorial wirklich jeder 12 Jährige zum Übertakter werden ;-)

Antwort
von NerdyByNature, 4

Hey nickiputz,

würde Dir auch eher raten was günstiges zu nehmen. Das 7er kostet ja ne ganze Stange Geld. Das Gaming 5 halte ich für eine sehr ratsame Variante. Alleine wegen der Anzahl der Steckplätze.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Antwort
von Fugenfuzzi, 5

Für einen Gamer kommt nur ein Mainbaord in Frage eines von Gigabyte

Das Gigabyte G1.Sniper.A88X

Nen Besseres Board kriegt man für Geld nicht. Lass den Intel Müll links liegen ... Ich hab das Board und es arbeitet Astrein ,keine Ausfälle keine Probleme , Man kann ( muss aber nicht) OC drauf Betreiben.Das Board hat sogar für USB Audio Komponenten einen vergoldeten USB Port. Optischen Ausgang im Audio Bereich ,Unterstützt PCIe 3.0 (2 Slots) auch AMD CrossFireX und noch einiges andere was Interessant ist. Selbst FM2 ( ohne +) APU oder Prozessoren können darauf verwendet werden.Speicher bis DDR 3 PC 2133 verwaltet das Board mühelos. Ich selbst habe so ein Teil und PC 2133 Speicher drin. Keine Probleme ...nix. Und ich verwende sogar Speicher der nicht auf dem Mainboard seitens des Herstellers Zertifiziert ist !

Kommentar von Dingo ,

Wann schaltest du mal dein Gehirn ein, anscheinend arbeiten deine grauen Zellen im Halbschlaf. Abgesehen vom Tipp zu einem MB und der Schwärmerei davon, ist das wieder nur subjektives Geleier, der T O hat sich für Intel entschieden basta!

Kommentar von Nvidia4Ever ,

Allerdings, hier hat Dingo definitiv recht! DU kannst mir nicht erzählen, dass Ein Athlon X4 860k bzw. ein A10-7850k auch nur im Ansatz an die Leistung eines i7 der Haswell-Generation heranreicht, auch so maches i5 Modell bietet mehr Potential. Abgesehen davon ist das einzige, was das G1.Sniper von anderen FM2+ A88X Boards unterscheidet das wirklich schöne Design und ein paar Anschlüsse hier und da mehr, solange ein Board den selben Chipsatz hat wie das andere, gibt es einfach keinen Performance Unterschied!

PS: DU spielst ja selbst nicht, also weißt du es vielleicht nicht, aber ob man nun 1600er oder 2133er RAM hat macht beim tatsächlichen spielen maximal 3 FPS oder so aus. Es ist also Blödsinn, extra viel Geld für solch minimale Leistung rauszuschmeißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten