Frage von Zyphix, 12

Mainboard mit AM3+ Sockel und PCI-E 3.0 x16 gesucht

Hi Community, habe mal wieder ne Frage, nämlich möchte ich meinen PC aufrüsten. Um eine bessere Grafikkarte nutzen zu können bräuchte ich ein neues Mainboard mit PCI-E 3.0. Der Sockel meiner CPU ist ein AM3/AM3+ Ich konnte leider bisher kein Mainboard finden bei dem beide Kriterien erfüllt werden, entweder falscher Sockel oder keine Angabe welches PCI-E. Kann mir da wer eins Empfehlen? Danke schonmal im Voraus

Antwort
von compu60, 12

Es gibt keine Mainboards mit Sockel AM3+ und PCIe 3.0. Es reicht aber auch PCIe 2.0 für die heutigen Grafikkarten. 

 Sonst musst du umrüsten auf Sockel FM2+, da gibt es PCIe 3.0

Beispiel

http://geizhals.de/gigabyte-ga-f2a88xm-hd3-a997672.html?hloc=de

Kommentar von Zyphix ,

Soweit ich weiß kann PCI-E 2.0 nicht so schnell Daten transportieren oder so ähnlich, welshalb man dann ja eigentlich seine Grafikkarte nicht richtig ausnutzen kann oder liege ich da jetzt falsch?

Kommentar von Michael051965 ,

Das stimmt schon aber es gibt zur Zeit kein Spiel das PCI Express 3.0 ausnutzt.

Kommentar von compu60 ,

Das sind bei PCIe 2.0 etwa 1% Leistungsverlust.

http://www.3dcenter.org/news/was-bringt-pci-express-30-im-jahr-2014

Antwort
von Fugenfuzzi, 9

Der Sockel meiner CPU ist ein AM3/AM3+ Ich konnte leider bisher kein Mainboard finden bei dem beide Kriterien erfüllt werden,

Wirst du auch nicht . es gab mal ein Mainbaord was  "Pseudo" PCI 3.0 konnte . Damit ist gemeint das PCI 3.0 über einen speziellen Chip realisiert wurde.

Doch dieses Board ist Extremst Begehrt bei den Anwendern und man kriegt es heute nur noch gebraucht . wenn man glück hat findet man es heute noch als Unverkaufte Version bei z.B. Insolvenzversteigerungen . Das Mainboard ist von Asus Modell : SABERTOOTH 990FX/GEN3 R2.0. Hier muss man Unbedingt auf die Revisiion 2.0 achten ( R 2.0) 

Viele Ähnliche Modelle werden auf  Auktionsplattformen verkauft und man muss sehr genau drauf aufpassen um welche Revision es sich generell handelt(oftmals ist auch die Angabe Gen3 nicht vorhanden ) . Aber auch hier sollte man sich Bewusst sein das solche Boards nicht selten im Dreistelligen Euro Bereich gehandelt werden (selbst Gebraucht) .

Sucht man eine Günstigere Möglichkeit mit AMD Prozessoren oder APU  Modellen ,sollte man sich  auf den Sockel FM2+ seine Interessen Verlegen. Zusammen mit einer Kaveri APU oder CPU kann der A88X Chipsatz von Haus aus PCIe 3.0

Antwort
von Computerbastler, 8

Gute und preiswerte Mainboards gibt bei Atelco Computer http://www.atelco.de/660/MATX.search Die haben auch eine Servicenummer, rufe da einfach mal an.

Gruss Computerbastler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten