Frage von menschdavid 29.10.2011

MAC MINI 2011 LÜFTER GERÄUSCHE ÜBER HDMI BEI LANGER NUTZUNG

  • Hilfreichste Antwort von apfelmagazin 30.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, habe einen 2010 Mac mini... und habe selbst unter dauerbelastung noch keinen Lüfter gehört... Manchmal glaube ich fast, es ist keiner verbaut ;) Allerdings, wenn du ein Win7 auf deinem Mac installierst kann es schon sein das du den Lüfter zu hören bekommst... Bei meinem MacBook höre ich den Lüfter nach dem Start von Win7...

    Allerdings kannst du dem Mac mini als Media Center nutzen, du benötigst kein zusätzliches Win7. Da der Mac alles on Board mitbringt was du brauchst...

  • Antwort von brainstuff 30.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Jeder Computer, der einen Lüfter und eine (oder mehrere) Festplatten hat, ist zu hören ... wenn man genau hinhört. Dabei kommt es auf die Qualität des Lüfters und auf die Qualität der Festplatte drauf an.

    Den Lüfter braucht es mehr oder weniger zwingend. Festplatten kann man mit SSD Festplatten ersetzen, die machen keinen Lärm.

    Da es bisher keinen Computer Hersteller gibt, der auf seinen Verpackungen angibt welche Lüfter und Festplatten er benützt (zudem kann das in der gleichen Computer Serie auch noch ändern) kann man Deine Frage nicht beantworten.

    Wenn Dich der Lärm stört, dann nehme ein NAS! Ein qualitativ gutes NAS ist auf Geräuschlosigkeit ausgelegt, es gibt sogar lüfterlose NAS und wenn das dann noch ein NAS ist was hochwertige 2,5" Laufwerke, zum Beispiel WD scorpio black, verwendet, dann hört man nichts mehr.

    HDMI Bildqualität ist in relativ engen Grenzen immer die Gleiche (gleiches HDMI Niveau vorausgesetzt). Allerdings bestehen bei den Monitoren Qualitätsunterschiede, die sich durchaus in der Bildqualität zeigen können.

    Dieser MAC-Mini ist ziemlich klein (das führt zu hitzestaus, die man wegKühlen muss) und man kann keine hochqualitative Grafikkarte wählen,.

    Deine Argumentation, dass der Kasten zu Deiner Einrichtung passen soll ist zwar auf den ersten Blick nicht unverstàndlich ... aber meine NAS Serve, die stehen in einem Schrank und da ist es, eigentlich, egal, wie die aussehen, In einem Schrank wird auch noch ein eventueller Restlärm komplett beseitigt!

    Dein "MAC-Mini" ist auch nur erst mal "hui" und dann "pfui2! Das Gehäuse ist ja ganz net "design", nur hat es da auf der Rückseite so einen Haufen Anschlüsse für Kabel. Wenn Du dort alle Kabel angeschlossen hast dann ist das Gerät alles andere als schön! Je kleiner so ein Kasten ist und je mehr Kabel dran stecken umso unesthetischer wird das ... Ich bin zwar keine Hausfrau, die den Computer passend zur Tischdecke und den Vorhängen aussucht, aber wenn ich mir hier so die "voll krass durchgeknallten" Kabelansammlungen ansehe, dann bin ich heilfroh, dass ich nicht an einem "Reinlichkeits- Schönheitswahn" leide! Alleine der Kasten mit den 30 Steckdosen, dem Switch, dem USB Hub und dem ganzen Kram ist derartig hässlich, dass selbst ich froh darüber bin, dass das Alles in Schränken und Bürotischen verstaut ist.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!