Frage von nils342345345, 16

lohnt es sich diesen computer zu verkaufen und wenn ja wo und wieviel?

hallo ich habe zu meiner konfirmation vor 2 jahren einen gaming pc für ca 1000 eur gekauft. hier die komponenten:

Betriebssystem: Windows 10

Prozessor: Intel Core i5-4690 CPU @3,50GHz

Chipsatz: ASRock Core (Haswell) DRAM Controller 100Mhz, 8gb DIMM DDR3 1,6 GHz 64bit

Arbeitsspeicher: Crucial 8GB DIMM DDR3

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 770 2GB

Festplatte: 2TB seagate hybrid

nun möchte ich wissen ob ich ihn gut verkaufen könnte und wenn ja wo und für wie viel ca schätzt ihr? danke schonmal :)

Antwort
von sdeluxe64, 6

Du könntest ihn bei den Ebay Kleinanzeigen anbieten und gute 800 € und mehr sollte dir das einbringen, da die Preise sinken und steigen, weiß eigentlich keiner so genau wie viel der Rechner jetzt wert ist! ;-)

PS: Hab kurz alle Komponenten mit den aktuellen Preis verglichen und ich komme ohne Gehäse und Laufwerk und perepherie auf 750€! ^^

Antwort
von Silberfan, 5

Auch wenn man das nicht gerne liest ist es so das Hardware  für Computer mitunter einer der schnellsten Komponenten die an Wert verlieren. Wenn man z.B. in Januar 2015 einen Pc  gekauft hat für 1000 Euro so ist er im Januar 2016 weniger als die Häflte Wert. Nach 2 Jahren kann man froh sein wen man mehr als den Schrottpreis noch überhaupt bekommt. Der Grund liegt mitunter darin das viele Komponenten nur 2 Jahre Gewährleistung haben und das drückt den Preis masiivst. Laut deiner Auflistung kannst du also dich glücklich schätzen (auch wenns sich komisch liest) wenn du einen dummen findest der mehr als 50-100 Euro für deine Kiste heute noch Bezahlt. Solche Pc Systeme kaufe ich als Bastler für nicht mehr als 50 Euro ein. Erst letztens habe ich 3 Pc Systeme zu je 50 Euro gekauft die Unbenutzt und Original eingepackt als Reserve PC Systeme  bei einer Firma im Keller standen ( Ähnliche Konfig wie dein Pc ,teilweise besser) . Es war eine Zwangsversteigerung gewesen ,organisiert von einem Insolvenzverwalter für diese Firma. Man kann im schnitt  festlegen das ein PC nach 2 Jahren vielleicht 5-20% des ursprünglichen Preises noch an wert hat ( ausgehend von der Abhängigkeit der Verwendeten Komponenten) . Leider wird ja auch in deiner Liste nicht erwähnt welches Netzteil im Pc verbaut wurde ebenso welches PC Gehäuse du hast.. Das kann ein Chinaböller sein aber auch ein halbwegs taugliches oder ein Markengerät. das wird hier nicht erwähnt. dies ist auch mitunter ein Kriterium beim Verkauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten