Frage von candle4u,

Laufen die gängigsten Programme wie Microsoft Office auch auf Ubuntu?

Ubuntu ist ja ein kostenloses Betriebssystem. Kann man damit aber auch ordentlich arbeiten? Vor allem im Hinblick auf den Datenaustausch mit anderen Leuten, die Windows haben. Also kann ich zum Beispiel auch ganz normal das Microsoft Office nutzen oder Programme wie iTunes oder so?

Hilfreichste Antwort von derwendtde,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Installiere Dir das mitgelieferte LibreOffice aus der Synaptic Paketverwaltung und lebe ohne Sorgen. Kompatibilität ist gewährleistet.

Yes, you can:

  • Ordentlich arbeiten
  • Alle Aufgaben bewältigen (es gibt praktisch keine Aufgabe, für die es kein Programm gäbe)

No, you can't:

  • Proprietäre Hersteller-Software von Microsoft verwenden, nur mit Einschränkungen über Pakete wie Wine
  • Auch Apple-Programme, obwohl auf UNIX Basis aufsetzend, laufen auch nur in Emulationen (Virtual Box)

Allerdings wirst Du für alles Alternativen finden, solange Du Dich nicht bereits mit iPhone, iPod etc an den Apple Mikrokosmos gewöhnt hast in Bezug auf Synnchronisierung etc.

Kommentar von derwendtde,

Oh, ein *-chen :) – Danke fürs Bewerten!

Antwort von MrGrey,

Office und iTunes als Beispiel gibt es nicht für das Betriebssystem, aber eine Menge erstklassiger Alternativen, die auch in den Formaten (z.B. das hier schon genannte Libre Office) kompatibel sein können. Je nachdem in welchem Format du eine Libre Office Datei abspeicherst, kann es gelegentlich zu Problemen in der Darstellung bei Microsoft Office kommen, das ist dann eine Sache der Formatierung und da muss man ab und an einmal ein paar kleine Details manuell nachbessern.

Antwort von CaBaLa,

Nein! Aber es gibt oft Alternativen wie OpenOffice oder VLC-Media Player. Als anfänger solltest du nicht auf Ubuntu umstellen.

Kommentar von Fugenfuzzi,

Als Laie oder anfänger hat sich mittlerweile Ubuntu Linux als klasse einsteiger Liux gemausert das selbst sogarsuse als einsteiger Linux übertrifft !.Windoof hat keine so Detaillierte Wiki wie Ubuntu Sie hat und auch keine Communtiy die selbst auch die Kompliziertesten Fragen eine Antwort weis oder weiterhlefen kann. Linux besitzt mit Abstand die kürzesten Fix Zeiten zu Bugs und möglichen Verbesserungen oder Fixes. Wenn man sich Veräppeln lassen will und geld zahlen möchte dafür ist man mit windoof bestens Bedient. wer aber Lernfähig ist und auch felxibel sein möchte ,nicht veräppelt werdne will , der ist mit Linux besser dran !.Die Tage zu Windoof sind gezählt. Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Letzte Windoof Rest kippt !.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community