Frage von mia1990, 6

Laptop war komplett entladen u. tut jetzt gar nichts mehr seitdem es am strom hängt, wie tot

Also gestern hatte ich meinen laptop neben mir in die Küche stehen, YouTube geöffnet u noch paar andere Seiten. Dann hat es mir nur noch 7% Akku angezeigt. Habe ihn grad aber eh nicht gebraucht u ihn dann einfach zugeklappt anstatt ans kabel zu hängen. Das rote Licht hat geblinkt während ich am Tisch saß. Circa 2 h später habe ich ihn dann zurück in mein Zimmer getragen und ans kabel gehängt. Dann gab es aber keine Reaktion mehr. Normal fängt dann das blaue Ladelicht an zu leuchten. Jetzt 9 h später tut sich immer noch nichts obwohl er über Nacht am kabel war. Aber keine taste zeigt ne Reaktion und kein licht leuchtet. Wie tot. Was ist da passiert/????

Antwort
von HenrykLenard, 4

Ich würde auch sagen, dass du vielleicht erstmal den Akku rausnimmst und das Notebook mal kurz so am Stromkabel lässt. Dann Akku wieder rein und und die "An-Taste" lange gedrückt halten.

Antwort
von AnnaRisma, 3

Hallo mia,

schau mal in das Handbuch, ob dein Notebook über eine Reset-Funktion verfügt.

Oft koppeln die Hersteller diese Funktion an den Einschalttaster, den man dann - bei entnommenem Akku - längere Zeit gedrückt halten muss.

Antwort
von Fugenfuzzi, 6

Anderes Netzteil testen ob das an deinem Gerät eine Reaktion herbeiführt.

Auch den Akku mal kurz aus dem Gerät nehmen und nur (ohne Akku) am Netzteil das Gerät betreiben. 

Ergebnisse dann hier in deiner Frage  Posten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community