Frage von Kreeg, 76

Laptop startet nicht mehr - was tun?

Also gestern abend war ich wie sonst immer auf youtube und habe mir ein stink normales video angeschaut als plötzlich der ton verzerrt war und ein bluescreen mit der aufschrift "ein fehler wurde endeckt " dazu.

Es gab eine prozent anzeige als die bei 100% war hat sich der laptop abgeschaltet. Und jetzt immer wenn ich ihn einschalten will leuchtet der powerbutton für 1 sek und schaltet sich aus mit einem piepston.

Ich habe den laptop geöffnet und reingeschaut aber nichts angefasst oder geändert nur geschaut. Ich habe grade vorhin denn power knopf so schnell wie möglich und viel wie möglich gedrückt und dabei ist der dell bildschirm gekommen. Ich habe dann f2 gedrückt und kam so ins system aber konnte damit nichts anfangen und nichts hat sich geändert.

Seitdem hab ichs nicht mehr geschaft in den dell bildschirm zu kommen.

Andere computer/ laptops habe ich nicht ich schreibe von meinem android phone.

Hier ein video zum starten des laptops falls das okay ist: https://vimeo.com/177689170

Antwort
von ProWilly1213, 37

Hey,

dieser Pipton / das Pipmuster das erscheint wenn du dne Laptop anschaltest ist ein Fehlercode.
Geh auf die Herrsteller Seite deines Laptops und such die Liste der Bedeutung.

Für jeden Fehlercode gibt es eine Bedeutung, die in einer Liste festgehalten ist. Du solltest sie findne wenn du Fehlerpipton und dne Herstellernamen googlest.

Meist ist bei einem Pipmuster einer der beiden Arbeitsspeicher beschädigt... Dies ist zudem einer der wahrscheinlichsten Hinweise da das verhalten dienes Laptops sehr darauf deutet....

Wenn du dich garnicht zurecht findest, kommentier meinen Text und schreib mir welchen Fehlercode du bekommst und welches Modell du besitzt, damit ich für dich nachschauen kann.

Wenn du den Fehlercode und dessen Bedeutung gefunden hast, wirst du mehr wissen;)

Mfg --ProWilly1213--

Kommentar von Kreeg ,

Speicher Refresh Logik auf dem Mainboard ist defek. Das ist mein fehlercode glaube ich zumindest. Und mein modell ist : Dell latitude E5420

Kommentar von ProWilly1213 ,

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=15858

Also: Lüfter ist vielleicht defekt ... Versuch einen anderen Lüfter anzuschließen und guck ob das Problem immernoch besteht.

Da es sich um einen Laptop handelt haben wir da aber ein kleines Problem, da du diesen nicht auseinader bauen solltest, sonst verfällt die Garantie..... Hat der Laptop noch garantie? dann schick ihn ein und lass eine professionelle Firma testen was da los ist... hat der laptop keine garantie mehr? KÖNNTEST du versuchen es selbst zu beheben... Denk immer daran: Bei einem Laptop kannst du sehr viel kaputt machen, wenn du noch nie einen Laptop auseinandergenommen hast, solltest du das lieber lassen, für manche Lüfter musst du erst das komplette Mainboard inklusive Tastatur und so weiter rausbauen bevor du an ihn rann kommst...

Also: Wenn du keine Garantie hast musst du selbst entscheiden ob du rmwerkeln willst, oder vielleicht leiber einen neuen Laptop  kaufst oder du einen Computerladen um hilfe bittest..... deine entscheidung!

http://www.giga.de/extra/bios/specials/bios-pieptoene-bedeutung-der-fehlermeldun... sagt, dass es am Arbeitsspeicher liegt (wie ich auch vermute). An den Arbeitsspeicher kommst du leicht ran, du wirst ihn direkt sehen wenn du den Laptop öffnest. Falls du hier einen brauchst kauf dir einen neuen des gleichen Modells und teste ob der Fehler behoben ist.

Bevor du jetzt aber anfängst tausende Hardwareteile zu kaufen, solltest du vielleicht wirklich in erwägung ziehen, den Laptop irgendwo abzugeben und ihn testen zu lassen.

Den Arbeitsspeicher kannst du selber testen indem du einen Raus nimmst, versuchst zu starten, pipts wieder nimm den anderen raus und tu den rausgenommenen wieder rein. Wenns bei beiden einzelnen Pipt wirds wahrscheinlich woanders dran liegen da es unwahrscheinlich (aber möglich) ist, dass beide defekt sind. Pipt es nur bei einem , ist dieser defekt.....

Ich hoffe das Hilft dir

Kommentar von Kreeg ,

Also habe zuerst die 1ne memory card rausgenommen es ging nicht aber es kam kein piepen dann nam ich fie raus und setze die andere rein und... ES GEHT es macht gerade so ein test übers ganze system so ein eSPA pre boost

Danke dir vieel mallsssss danke danke danke

Kommentar von ProWilly1213 ,

Juhu!! :D also: die memorycard, mit der es nicht funktioniert und piept ist kaputt... jenachdem wie viel GB diene RAM-Module haben darfst du dir jetzt überlegen ob du dir ein neues kaufst oder ob du auch mit einem RAM-Modul leben kannst :D

Ich freue mich, dass ich dir helfen konnte.

Mfg

Antwort
von Laptopfreak23, 53

es könnte sein das der Laptop zu heiß gelaufen ist. Normalerweise müsste er aber nach 10 min. wieder Starten aber ok. Ich würde mal den Stecker vom Akku abziehen und wieder rein und es dann wieder anschalten. Hatte letztens ein ähnliches Problem nach dem akku Stecker rausziehen und einstecken ging er wieder. Bitte fassen Sie vor dem öffnen an eine nicht Farbige stelle an einer heizung oder ähnliches um sie zu entladen.  Wenn der Stecker abgesteckt ist drücken Sie bitte öfters den Power Button um den reststrom im Gerät zu entladen

Kommentar von Kreeg ,

"Bitte fassen Sie vor dem öffnen an eine nicht Farbige stelle an einer heizung oder ähnliches um sie zu entladen." Ich verstehe nicht was du damit meinst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten