Frage von Muggel47, 15

Laptop - Hochfahren

Habe große Probleme mit dem hochfahren meines Laptop. Nach dem einschalten und eingabe des codes heißt er mich zwar willkommen , aber mein bildschirm bleibt fast eine bis anderthalb stunden dunkel . danach ist er "DA" . das gerät ist knapp ein halbes jahr alt .

habe ihn schon zweimal komplett auf werkseinstellung zurück gesetzt . problem bleibt .

woran kann das liegen ? hab ich mir einen virus eingefangen ??? oder ...

2) frage : Wie kann man sich über die unerwünschten werbeeinblendungen schützen ,

das nervt ohne ende.

Antwort
von NerdyByNature, 7

Ach ja, die zweite Frage ist total untergegangen. Wäre aber auch eher einen eigenen Thread wert. Vor Werbeeinblendungen im Browser nehme ich an? Dazu sollte ich natürlich noch wissen, welchen Browser Du nutzt. Meine Empfehlung ist FireFox. Dafür gibt es das AddOn AdblockPlus und den Element Hiding Helper für Adblock Plus von Wladimir Palant. Link am Ende des Kommentars. Nach dem Du das installiert hast, siehst Du in den Filtereinstellungen den Punkt "Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen". Dort den Haken deaktivieren. Du kannst selbst für jede Seite oder auch jede Domain festlegen, ob Du die Werbung anzeigen lassen möchtest oder nicht. Natürlich solltest Du Dir auch eine vernünftige Internet-Security installieren. Hier kann ich Dir die Kaspersky Internet Security 2015 sehr empfehlen. Auch auf dem Handy eine super Sache! Lizenzen dafür gibt es bei jedem Fachhändler oder eben im Internet. Es schadet allerdings nicht den lokalen Einzelhandel zu unterstützen, im Gegenteil ;)

So, hoffe ich konnte Deine Frage(n) aureichend beantworten,

lieben Gruß,

NerdyByNature aka Daniel Kramer

Kommentar von NerdyByNature ,

Hier der Link zum Entwickler und zum Download der beiden AddOns: https://addons.mozilla.org/de/firefox/user/Wladimir-Palant/?src=api

Antwort
von NerdyByNature, 5

Hi Muggel47,

ja, das Zurücksetzen behebt den Fehler offensichtlich nicht, also komme heraus aus der Schleife :) Nach Deiner Beschreibung würde ich einen Hardwarefehler nicht ausschließen. Hast Du den Rechner mal im abgesicherten Modus gestartet? Wie ist da das Startverhalten? Ich empfehle Dir, dass Du einen Garantiefall daraus machst und die Kiste zu dem Händler bringst, wo Du sie gekauft hast. Ist ja erst ein halbes Jahr alt, sollte also noch Gewährleistung haben.

Lieben Gruß,

NerdyByNature aka Daniel Kramer

Antwort
von sdeluxe64, 2

Bei so einer langen Wartezeit, würde ich dir ganz klar den Garantieanspruch empfehlen, da es stark nach einem Hardwarefehler klingt und da sollte man sich keinen Stress machen, sofern die Garantie noch vorhanden ist! ;-)

Antwort
von hans39, 3

Es könnte mit den Windows 8 - Schnellstart zusammenhängen,.
Ich würde den Schnellstart mal vorübergehend deaktivieren, um zu sehen, wie das wirkt.

Gehe hierzu über Systemsteuerung > Energieoptionen > Auswählen, was mit dem Drücken von Netzschaltern geschehen soll > Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar > Aktivierungshäkchen vor: "Schnellstart aktivieren" entfernen > Änderungen Speichern > Neustart ausführen.

Wenn diese Maßnahme geholfen hat, kannst Du nach ein paar PC-Starts oder Tagen den Schnellstart wieder aktivieren. Wahrscheinlich hat sich damit alles normalisiert.

Kommentar von NerdyByNature ,

Da fällt mir gerade auf, dass mit keiner Silbe erwähnt ist, um welches OS es sich dreht :) Da wäre es vom Fragensteller sehr nett etwas nachzubessern. Welches System (also was für ein Laptop? RAM? Prozessor? HDD? SSD?) und natürlich welches Betriebssystem in welcher Version und mit welchem Servicepack. :)

Kommentar von hans39 ,

Es dürfte sich um ein Windows 8 oder 8,1 - Notebook handeln, siehe: https://www.computerfrage.net/frage/will-mir-einen-neues-notebook-kaufen--hab-mi...

Kommentar von NerdyByNature ,

Ja, Du wirst vermutlich Recht haben :) Gut recherchiert, das muss man Dir lassen :thumbsup: Ich hätte trotzdem als erstes den armen Rechner von Win8 befreit und ihm die 7 pro geschenkt :D

Kommentar von hans39 ,

Habe seit einem Jahr einen Win8.1-PC, vorher seit 2009 einen Win7-PC.
Ein großer Gewinn ist Win8.1 gegenüber Win7 zugegebenerweise nicht, aber mit dem Startmenü von Classic Shell fahre ich den Rechner im Desktopbetrieb, wie unter Windows 7.

Antwort
von Fugenfuzzi,
habe ihn schon zweimal komplett auf werkseinstellung zurück gesetzt . problem bleibt .

Das Problem wird auch so bleiben egal wie Oft du Ihn auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Einzig und Alleine hilft hier nur Daten Sichern ,Kiste Plattmachen Neu installieren und NICHT auf werksseitige Einstellungen zurücksetzten . wer das ncht kann ---> Gelbe Seiten Kostenpflichtig Techniker kommen lassen der das dann für jemanden macht.

Antwort
von mrcmck,

Hallo, ist es bei einem anderen Monitor, der am Laptop angeschlossen ist auch so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community