Frage von ideakatz 15.02.2012

Lange Ladezeiten

  • Hilfreichste Antwort von aluny 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    RegistryBooster ist ein Kaufprogramm. Kostenfreie Programme wie Glary Utilities oder der Ccleaner oder der Easycleaner reinigen die Registry und einiges andere genau so gut.

  • Antwort von Avita 15.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der RegistryBooster, den es auch als kostenlose Shareware gibt, ist unzuverlässig, gefährlich und von ihm ist dringend abzuraten. Mit ihm haben sich schon viele User die Registry "zerschossen". Dann mussten sie zeitraubend eine Neuinstallation machen, damit der Rechner wieder funzt.

    Die von aluny empfohlenen Tools sind alle gut, so lange Du an den vorgegebenen Einstellungen ohne ausreichende Kenntnisse nichts änderst. Aber sie beseitigen letztlich nur Datenmüll. Dass Dein PC danach spürbar flotter ist, glaube ich nicht.

    Meiner Überzeugung nach hilft Dir nur eine Optimierung des Systems. Hole Dir die kostenlose Testversion von TuneUp Utilities 2012 hier (dafür musst Du den linken Button "Download nehmen, nicht den rechten "Kaufen"). Installiere das Programm und arbeite damit die unter folgendem Link auch zu findende ausführliche Anleitung ab. Bist Du fertig, deinstallierst Du das Tool wieder. Keine Sorge, solltest Du die Deinstallation vergessen, musst Du nicht kaufen, es funktioniert nur nicht mehr.

    http://www.computerbild.de/download/TuneUp-Utilities-2012-425711.html

    Wenn Du der Anleitung genau folgst, benötigst Du keine besonderen Kenntnisse. TuneUp Utilities macht Dir Vorschläge zur Optimierung, den brauchst Du nur folgen.

    Nach der Optimierung nutzt Du dann regelmäßig die von* aluny* empfohlenen Programme. Dann bleibt der Rechner "gut unterwegs".

    Bringt das am Ende alles nicht die gewünschte Beschleunigung, wird Dir nur eine Neuinstallation des Betriebssystems übrig bleiben. Windows wird eben generell mit der Zeit langsamer, insbesondere wenn man es nicht regelmäßig mit Reinigungsprogrammen pflegt. Das gilt besonders für XP

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!