Frage von sotnu, 33

Kriege des öfteren (alle paar Tage) Bluescreens, Hilfe wäre gefragt :)?

Ich habe seit etwa anfangs September immer wieder mal Bluescreens.. Es waren bis jetzt etwa 10. Das passiert eigentlich auch erst, seit ich meine neue Grafikkarte habe (GTX 1060 Gaming 6G von MSI). Aber (!), ich habe sie schon etwa seit dem 4. September, die erstens Bluescreens traten aber erst ab dem 10. oder 11. auf. Naja und vorher lief alles super. Ich habe ja auch grundsätzlich nie Überhitzungsprobleme...

(Zur Info: Ich habe meinen Prozessor übertaktet und zwar auf 18x200MHz. und etwa 1.24-1.26v (ganz genau müsste ich nachschauen). Da der Baseclock auf 200MHz ist, ist bei mir auch der RAM mit übertaktet bzw. mit den RAM-Multiplikator auf 1600MHz gestellt.)

Ich habe mir dann dieses Programm WhoCrashed herunter geladen, da ich die Protokolle von den Bluescreens nicht finden konnte (oder nichts damit anfangen konnte... weiss nicht mehr). Auf jeden Fall sagt der mir immer, bis auf die letzten beiden Bluescreens, dass das Problem beim Grafiktreiber liegt. Ich habe dann mein System wieder zurückgesetzt (mit einem Abbild) und anschliessend direkt von Nvidia die neuesten Treiber installiert. Die Installation war natürlich erfolgreich ,aber dann kamen nach ein paar Tagen wieder Bluescreens mit den selben Fehlermeldungen.

(Übrigens lade ich mir jetzt gerade wieder die neuesten Treiber herunter, falls sich jemand fragt, warum am 29.09. immer noch der alte Treiber benuttz wurde. Vorhin gab es aber, wie gesagt, abstürtze trotz Zurücksetzten und neuestem Treiber.)

Und die 2 neuesten Bluescreens sind anscheinend irgendwelche Hardwareprobleme. Anschliessend habe ich mit Memtest86+ einige Stunden lange den Standarttest gemacht und keine errors (angezeigt) bekommen. Dann habe ich auch noch eine Stunde lang meinen Prozessor mit Prime95 getestet und anschliessen noch die Grafikkarte mit MSI Kombustor. (Ja, ich weiss, das sind nur theoretische Tests, aber zuerst einmal habe ich "kurz" diese laufen lassen).

Das Problem am ganzen ist, dass ich selbst mit diesen Crash-Protokollen nicht wirklich sehr viel anfangen kann. Ich weiss nicht um welche Hardware es sich da handelt und ich bin mir eigentlich auch nicht sicher ob sich das Problem mit den Treibern durch Neuinstallation einfach beheben lässt.

Da das Problem noch nicht aufgehört hat, frage ich hier mal um Hilfe.

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Antwort
von sotnu, 27
Hier sind noch die vergessenen Bluescreen-Protokolle von WhoCrashed

System
Information (local)





Computer
name: GAMING-AREA-PC

Windows version: Windows 7 Service Pack 1,
6.1, build: 7601

Windows dir: C:\Windows

Hardware: ASUSTeK
Computer INC., P7P55D-E

CPU: GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i5
CPU 760 @ 2.80GHz Intel586, level: 6

4 logical processors,
active mask: 15

RAM: 8587890688 bytes total





Crash Dump Analysis





Crash
dump directory: C:\Windows\Minidump

Crash
dumps are enabled on your computer.

On
Sun 02.10.2016 13:01:21 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\100216-9750-01.dmp

This was
probably caused by the following module: hal.dll
(hal+0x12A3B)

Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80072E2028,
0xFA000000, 0x400405)

Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\hal.dll

product: Microsoft®
Windows® Operating System

company: Microsoft
Corporation

description: Hardware Abstraction Layer DLL

Bug
check description: This bug check indicates that a fatal hardware
error has occurred. This bug check uses the error data that is
provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).

This
is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem
might also be caused because of overheating (thermal issue).

The
crash took place in a standard Microsoft module. Your system
configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by
another driver on your system that cannot be identified at this time.

On
Sun 02.10.2016 13:01:21 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\memory.dmp

This was probably caused by the
following module: hal.dll
(hal!HalBugCheckSystem+0x1E3)

Bugcheck code: 0x124 (0x0,
0xFFFFFA80072E2028, 0xFA000000, 0x400405)

Error:
WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\hal.dll

product: Microsoft®
Windows® Operating System

company: Microsoft
Corporation

description: Hardware Abstraction Layer DLL

Bug
check description: This bug check indicates that a fatal hardware
error has occurred. This bug check uses the error data that is
provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).

This
is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem
might also be caused because of overheating (thermal issue).

The
crash took place in a standard Microsoft module. Your system
configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by
another driver on your system that cannot be identified at this time.

On
Thu 29.09.2016 17:20:41 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\092916-9032-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA80075E04E0,
0xFFFFF8800F975F1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Tue 27.09.2016 18:42:16 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\092716-8720-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA800BF594E0,
0xFFFFF8800377AF1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Tue 20.09.2016 18:08:18 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\092016-12729-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA80077A34E0,
0xFFFFF8800F968F1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Fri 16.09.2016 19:22:15 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\091616-9250-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA8009F594E0,
0xFFFFF8800F95CF1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Thu 15.09.2016 15:29:04 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\091516-9235-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA800BA964E0,
0xFFFFF8800F976F1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Tue 13.09.2016 19:45:23 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\091316-13400-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA800B4D84E0,
0xFFFFF8800F95FF1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Sun 11.09.2016 17:33:03 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\091116-12433-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA800967B4E0,
0xFFFFF8800F96BF1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR

On
Sun 11.09.2016 15:52:30 GMT your computer crashed


crash
dump file: C:\Windows\Minidump\091116-12776-01.dmp

This was
probably caused by the following module: nvlddmkm.sys
(nvlddmkm+0x944F1C)

Bugcheck code: 0x116 (0xFFFFFA8009E274E0,
0xFFFFF8800F977F1C, 0xFFFFFFFFC000009A, 0x4)

Error:
VIDEO_TDR_ERROR

file
path: C:\Windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

product: NVIDIA
Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70

company: NVIDIA
Corporation

description: NVIDIA Windows Kernel Mode Driver,
Version 372.70

Bug check description: This indicates that an
attempt to reset the display driver and recover from a timeout
failed.

A third party driver was identified as the probable
root cause of this system error. It is suggested you look for an
update for the following driver: nvlddmkm.sys (NVIDIA Windows Kernel
Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA Corporation).

Google
query: NVIDIA
Corporation VIDEO_TDR_ERROR





Conclusion





10
crash dumps have been found and analyzed. A third party driver has
been identified to be causing system crashes on your computer. It is
strongly suggested that you check for updates for these drivers on
their company websites. Click on the links below to search with
Google for updates for these drivers:

nvlddmkm.sys
(NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version 372.70 , NVIDIA
Corporation)

If no updates for these drivers are
available, try searching with Google on the names of these drivers in
combination with the errors that have been reported for these
drivers. Include the brand and model name of your computer as well in
the query. This often yields interesting results from discussions on
the web by users who have been experiencing similar problems.

Antwort
von sotnu, 20

Update: Das Problem hat sich nun gelöst. Falls jemand einmal das selbe Problem hat, hier meine Lösung:

Kurze Zusammenfassung: Ich habe gemerkt, dass die Abstürtze immer beim aufwachen aus dem Energiesparmodus geschehen. Dann habe ich gemerkt, dass diese Abstürtze nur auftreten, wenn ich sehr viel am machen war.

In meinem Fall war das Firefox Nightly, welches seit der Version 52 extrem viel Arbeitsspeicher frisst ( da Mozilla ja jetzt bei der Nightly-Version auf Multi-Threading optimiert und den Speicherverbrauch erstmal nicht beachtet). Jetzt im Nachherein habe ich bemerkt, dass mein Problem auch erst ein paar Tage nach dem Update auf Firefox 52 auftrat.

Da WhoCrashed immer irgendetwas von den Nvidia-Treibern gemeldet hat und auch was von "Memory" zu lesen war, dachte ich zuerst, mein Grafikspeicher hat (jetzt schon) den Geist aufgegeben bzw. ist beschädigt. Als dann beim "GPU Memory Burner-Test" von MSI Kombustor nur noch 4GB von eigentlichen 6Gb geladen wurden - Beim 6GB Test - , habe ich das nur noch mehr gedacht. (Nach der Problemlösung wurden wieder 6 GB geladen).

Schlussendlich lag es aber am Arbeitsspeicher bzw. an der zu kleinen Auslagerungsdatei. Die habe ich nämlich manuell auf ca. 2GB reduziert (Das war aber shcon sicher ein halbes jahr auf 2Gb ohne Probleme). Die Tatsache, dass 8GB RAM + 2GB Auslagerungsdatei bei meinem Nutzungsverhalten nicht reichen, haben mir jetzt einige Bluescreens gezeit ;-)

Seit ich die Auslagerungsdatei auf 8GB erhöht habe (ich werde sie aber trotzdem auf 4 stutzen), habe ich keine Bluescreens mehr bekommen. Ich habe natürlich auch nochmals das System belastet, indem ich mit 3 Verschiedenen Firefoxversionen je ca. 150 Tabs geöffnet habe.

(Die Bluescreens konnte ich ja mittlerweile durch die "starke" Belastung von Firefox Nightly 52 reproduzieren. Bei der Erhöhung der Auslagerungsdatei auf 8GB ging das nicht mehr).

Habe seit dem keine Bluescreens mehr. Zum Glück, ich dachte schon meine neue Grafikkarte bzw. der Grafikspeicher ist beschädigt.

Antwort
von DiscoPongoHD, 24

Hast du mal versucht mal ohne Prozzesor und ram Übertaktung laufen zu lassen?

Kommentar von sotnu ,

Nein, das habe ich nicht. Übertaktet habe ich das System schon seit Monaten, die Probleme treten aber erst auf, seit ich die neue Grafikkarte habe.

Und das Problem ist ja auch, dass manchmal 7 Tage zwischen 2 Bluescreens liegen, also geht es ziemlich lange, um das zu testen.

Kommentar von DiscoPongoHD ,

Vtl ist es eher ein hardware Technisches Problem eventual kann es sein das die Graka nicht richtig mit Strom versorgt wird.Bei mir war sowas änliches,Ich hatte mal eine AMD R9 390 auch von Msi diese hat auch in mehren apständen Grafikfehler erzeugt brachten den Pc nicht zum Bluescreen aber so das der Treiber ständig apstürzte und das man dadurch aus den Spiel geworfen wurde.Diese konnten sich durch neuinstalation des Grafiktreibes zwar beheben,aber die tauchten wieder 1 Woche später auf.Da habe ich beschloßen diese wieder zurück zu schiken und habe eine von Shapphire bekomm die hatte garkeine Problem mit sowas.

Kommentar von sotnu ,

Hmm ist das so, naja das wäre nicht gewünscht bei mir :)

Ich hoffe mal, das ich einen Umtausch umgehen kann.

Finde ich alles sehr komisch, da sie unter Last (also beim Gamen) noch nie Probleme gemacht hat bzw. keine Abstürtze auftraten. Aber dann im Energiesparmodus schon...

Kommentar von DiscoPongoHD ,

Ja dann däte ich mal versuche den Engerieparmodus Rauszuhauen und vtl auf Ausgeglichen  oder Höstleistung zu machen Machmal kabt der dan einfach zuviel Strom ap.Ich hatte mal einen alten Pc da konte man im bios "green modus" einstellen hab ich mal auf fun gemacht leider war der modus so strahnlend frisch das der pc garnicht mehr an gehen wolte:´D

Kommentar von sotnu ,

Falls es dich interessiert, ich habe das Problem jetzt gelöst. Ich habe übrigens auch meine CPU auf Standarttakt heruntergetaktet, die Bluescreens sind dadurch aber nicht verschwunden.

Oben steht, was das Problem war.

Kommentar von DiscoPongoHD ,

Das freut mich.das ist halt so das mache Architekturen sich nur begrenzt hochtakten können da die sonst zu viele Fehler produzieren und dadurch das ganze System apschimert ich kann zb ein alten Athlon nur 125mhz übertakten und ein pentium sogar 800mhz jeder Prozzesor reagiert da halt anders über längeren Zeitraum.

Kommentar von sotnu ,

Und die Bluescreens treten eigentlich immer (oder fast immer, bin mir nicht sicher) auf, wenn der energiesparmodus aktiviert ist. Oftmals will ich dann aus dem Sparmodus aufwachen und dann merke ich, dass das System abgestürtzt ist.

Bis auf den letzten trat es, so viel ich weiss, immer dann auf. oder zumindest meistens.

Das mit dem nicht mehr Übertakten würde ich gerne, wenns geht, nur am Schluss überprüfen, da es wie gesagt sehr lange dauern könnte. Und es mir schon komisch vorkommt, dass jetzt genau der Prozessor schuld ist, obwohl es doch erst seit der neueen GraKa auftritt.

Und dazu habe ich jetzt noch Urlaub und das Übertakten mache ich ja nicht (nur) zum Spass, das bringt meinem alten Rechner doch ein bisschen etwas beim Gaming.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten