Frage von Theapplefuture, 10

Kopierschutz

Hallo Leute,

Ich habe mal wieder ein paar Fragen und zwar geht es um den Kopierschutz.

  1. Ist es unmöglich eine CD/DVD mit Kopierschutz zu kopieren?

  2. Ist es illegal, wenn man sich gekaufte DVDs kopiert, um sie NUR für sich nutzt, also keine Daten weiter gibt?

  3. Falls Nicht, ab wann wird das illegal?

  4. Was umfasst der Kopierschutz alles? - Wenn möglich wäre es nett, wenn es mir jemand als Beispiel an einem Film und einem Videospiel machen könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FaronWeissAlles, 8
  1. Nein, jeden Kopierschutz kann man irgendwie umgehen, die Frage ist nur wie und wie aufwändig das ist. Eine DVD z.B. ist ein physischer Datenträger auf dem Vertiefungen eingebrannt sind (die Daten). Was hält einen davon ab auf einer zweiten DVD alle Vertiefungen genau so draufzubrennen? Eigentlich nur Software oder Schutzfunktionen die in die Brenner-Hardware integriert ist. D.h. mit der richtigen Hard- und Software könntest du eine kopiergeschützte DVD kopieren (du würdest den Kopierschutz auf der DVD einfach mitkopieren)

  2. Ich denke nicht, dass es illegal ist. Bin aber diesbezüglich nicht mehr auf dem neusten Stand. Es gab zumindest mal das Recht auf eine Privatkopie (zu Sicherungszwecken). In wie weit es das Recht noch gibt bzw. dessen Einschränkungen was Kopierschutz angeht müsste ich erstmal in Erfahrung bringen

  3. Das Umgehen oder Entfernen eines Kopierschutzes ist glaub ich immer illegal

  4. Moderne, effektive Kopierschutzverfahren erfordern eine Internetverbindung zum Hersteller. D.h. sie fragen nach ob man Berechtigt ist den Inhalt zu verwenden. Entweder einmalig (Online-Aktivierung) oder dauerhaft (Always-On-Kopierschutz). Das ist deswegen so effektiv, weil der Hersteller die Kontrolle behält. Seine Server sind ein essenzieller Teil des Schutzes. Ohne diese Server lässt sich z.B. die Verschlüsselung der Daten nicht aufheben um sie zu verwenden. Und es bietet weitere Vorteile, wie Kontrolle über die Verwendung. Schaltet der Hersteller die Server ab kann er das Produkt gezielt "sterben" lassen. Das alles geschieht zum Leidwesen der ehrlichen Nutzer. Es ist praktisch nicht mehr möglich einen PC mit kommerzieller Software ohne Internetverbindung zu nutzen.

Kommentar von AnnaRisma ,

Seufz!

Und das alles wär überhaupt kein Thema, wenn - wie damals vorgeschlagen - kein einziger "Konsument" ein kopiergeschütztes Produkt gekauft hätte ...

Seufz.

Antwort
von Michael051965, 5

Hallo

Nein es ist nicht unmöglich und solange der Datenträger nicht kopiergeschützt ist bleibt es legal eine private Sicherungskopie zu erstellen.

Sobald der Kopierschutz geknackt wird ist es Illegal wird aber im Rahmen der privaten Nutzung normalerweise nicht verfolgt.

Und was Punkt 4 betrifft kommt es auf den Kopierschutz an es gibt da mehr als einen und immer wieder neue.

Aktuell müssen die Programme Online aktiviert werden

Antwort
von compu60, 4

zu 1. es ist möglich das zu kopieren.
zu 2. es ist nicht ganz illegal das zu kopieren.
zu 3. Illegal ist es den Kopierschutz zu knacken.
zu 4. http://www.giga.de/downloads/vlc-media-player/tipps/ganze-dvds-kopieren-mit-dem-...
Bei einem Game gehts meist nicht so einfach und eine Anleitung dazu ist auch nicht ganz legal.

Antwort
von Fugenfuzzi, 3

zu 1.)

Ja ,wie das im Detail geht wird hier nicht erwähnt.

zu 2.)

Für Eigenbedarf ohne das dritte was davon Mitbekommen ists Legal. Auch Sicherheitskopien kann und darf man Anlegen. Nur man darf sie nicht weitergeben sondern nur für sich Verwenden.

zu 3.)

Siehe Text weiter oben.

zu 4.)

Einiges aber Ins Detail werde ich nicht gehen . Und wenn man es als Beispiel an einem Medium macht wäre das Illegal ,sogar Strafbar. Man muss sich schon das wissen selbst aneignen und selbst tätig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community