Frage von julianclp, 14

Kompatible und ausreichende Komponente?

Wie findet ihr diese Zusammenstellung zum FHD/ 30FPS zocken, aufnehmen und rendern?

  • CPU : AMD FX-6300
  • GPU : HIS Radeon R9 270x
  • Mainboard : Gigabyte GA-970-DS3P, AMD 970, AM3+, ATX
  • RAM : KINGSON HyperX Fury 8GB 1866Mhz
  • HDD : WD Blue 1000GB
  • SSD : Samsung 850 EVO 120GB
  • Netzteil : be quiet! SYSTEM POWER 7 450W - bulk -
  • Gehäuselüfter :be quiet! Shadow Wings SW1 92mm PWM
  • Netzwerkadaper :ASUS PCE-N15
  • Gehäuse : Sharkoon VS3-Value Rot, ohne Netzteil
  • OS : Windows 7 64Bits
  • Monitor : Acer G246HLBbid

was meint ihr? ich bin jedenfalls nicht darauf ausgelegt noch mehr auszugeben!

-Julian

Antwort
von FaronWeissAlles, 14

ich bin jedenfalls nicht darauf ausgelegt noch mehr auszugeben!

Die Zusammenstellung sieht auch so aus als hättest du nicht viel zur Verfügung ;-) Wenn du nicht bereit bist mehr auszugeben kanns natürlich nicht noch besser werden, das ist schon so ziemlich das günstigste was man sich basteln kann ohne sich völlig kaputt zu sparen (vor allem im Bezug auf Netzteil und Speicher).

Empfehlen würd ich diese Zusammenstellung sicher nicht. Ich würde jedem raten lieber etwas mehr zu investieren, da man dann ein wesentlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis rausholen könnte. Aber für einen so-günstig-wie-möglich-PC ist das schon recht gut zusammengestellt

Antwort
von DonnerPlays, 12

Am anfang direkt : lass die finger von AMD
Ich hatte selber mal denn FX-6300 (noch vor ca 1.monat)
und zum "Spielen" geht das gerade noch so aber Rendern kannst du mit dem ding absolut vergessen das dauert ewig und während dem Rendern kannst du dann GARNICHTS machen weil es ruckelt wie Hölle
und da dies noch nicht genug ist werden AMD Prozessoren sehr sehr heiß (bei mir ca 65°)
Bei der Grafikkarte würde ich auch eher von Abraten, hol dir lieber eine Nvidia
 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten