Frage von soonic, 10

Keine Antwort vom Programm - warum?

An was liegt das, wenn das Pogramm nach einer Eingabe zb Speichern, meint, keine Antwort und das Programm bricht ab.

Antwort
von FaronWeissAlles, 6

Wenn die Benutzeroberfläche auf nichts mehr anspricht und nach einer Zeit "Keine Antwort" oder "Programm reagiert nicht" kommt bedeutet das dass der GUI-Thread des Programms mit irgendeiner Berechnung beschäftigt ist. In dem Fall muss man einfach warten bis er fertig ist und nicht vorzeitig das Programm per Taskmanager killen ("auf Antwort warten"). Aufwändige Berechnungen werden deshalb meist in einem Hintergrundthread durchgeführt, damit das gar nicht erst eintritt. Es kann aber sein dass manchmal die Berechnung z.B. in einer Endlosschleife festhängt und überhaupt nicht mehr zu einem Ergebnis kommt. Die CPU ist dann entsprechend ausgelastet. Etwa 25-30% bei einem Vierkerner bzw. 50% bei einem Dualcore. Oder auch mehr, wenn das Programm auch noch andere Threads hat die am Limit sind.

Wenn das Programm "nicht mehr funktioniert" ist es  abgestürzt. Das kann  auch passieren.

Die Ursachen dafür sind alle Programmierfehler oder Inkompatibilitäten mit deinem Rechner. Dagegen kannst du als Nutzer wenig tun. Du kannst höchstens versuchen den Fehler zu reproduzieren, die Ursache einzugrenzen und dem aus dem Weg zu gehen (falls möglich), bzw. eine andere Software nutzen.

Viele Nutzer haben vielleicht ähnliche Probleme mit der Software. Ich an deiner Stelle würde danach googlen. Vielleicht hat bereits jemand herausgefunden woran es genau liegt und kennt eine Lösung / einen Umweg

Kommentar von soonic ,

Wenn das zb  bei einem Grafikprogramm passiert, kann einiges kaputt sein. Danke

Kommentar von Luro02 ,

Kurz gesagt: Da hat jemand schlecht programmiert ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community