Frage von Herold,

Kann mir jemand ein Mini-Programm zum schnellen Zusammenfügen von vorhandenen PDF-Dateien empfehlen?

Hallo PC-Freunde!

Ich habe mich bereits mehrmals vergeblich mit dem "PDFCreator" versucht. Damit klappt einfach nichts. Hat jemand gute Erfahrungen mit einem anderen Programm gemacht?

Natürlich nur ein Mini-Programm - kostenlos und deutschsprachig.

Ich will nur mehrere PDF-Dateien zu einer einzigen zusammenfügen - mehr nicht. Freue mich auf gute Tipps!

Antwort von Avita,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

"PDF Split and Merge" fügt einzelne PDFs zusammen - kostenlos. Deutschsprachig ist es auch.

Mehr Infos, sichere Downloadmöglichkeit hier:

http://www.chip.de/downloads/PDF-Split-and-Merge_29495960.html

Kommentar von Herold,

Vielen Dank! Dieses Programm hatte ich auch schon mal "ins Auge gefasst", aber dazu ist noch ein umfangreiches Zusatz-Programm notwendig, was mich etwas gestört hat. Habe mich in den letzten Stunden nochmal intensiv mit dem PDFCreator befasst und mittlerweile auch eine Lösung meines Problems gefunden.

Antwort von rowi51,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

7-PDF Split and Merge gibt es auch als portable Version, allerdings nur als .paf. Falls du bereits einen USB-Stick mit portablen Prgrammen und die portable Suite, wäre das doch eine Alternative. http://www.7-pdf.de/7-pdf-split-merge/beschreibung/.

Kommentar von Herold,

Vielen Dank! Dieses Programm hatte ich auch schon mal "ins Auge gefasst", aber dazu ist noch ein umfangreiches Zusatz-Programm notwendig, was mich etwas gestört hat. Habe mich in den letzten Stunden nochmal intensiv mit dem PDFCreator befasst und mittlerweile auch eine Lösung meines Problems gefunden.

Antwort von reschif,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Versuche es mal damit:

http://download.chip.eu/de/PDF-Blender-1.1.2_105133.html

Dateigröße: 585.1 KByte , im Gegesatz dazu, das von Avita vorgeschlagene Tool: Dateigröße: 13.9 MByte

Kommentar von Herold,

Vielen Dank! Dieses Programm hatte ich auch schon mal "ins Auge gefasst", aber dazu ist noch ein umfangreiches Zusatz-Programm notwendig, was mich etwas gestört hat. Habe mich in den letzten Stunden nochmal intensiv mit dem PDFCreator befasst und mittlerweile auch eine Lösung meines Problems gefunden.

Antwort von Fugenfuzzi,

1.) PDF Dateien in Ihren Ursprungsform zurückkonvertieren ( Word oder Excel Tabellen ,etc.)

2.) Download Libre Office oder Open Office ( ist beides kostenlos ) und Installieren.

3.) Gewünschte Dateien zusammenfügen und in PDF Kovertieren ,problem erledigt. PDF kann man sowohl mit Libre Office als auch mit Open Office erstellen.

Kommentar von Herold,

Ich danke Dir, aber das Open Office ist ein riesiges Büro-Programm für alle möglichen Zwecke. Mir ging es nur um ein Mini-Programm für obigen Zweck. Für alle anderen Vorhaben habe ich bereits alles was ich brauche. Mittlerweile ist das PDF-Problem auch gelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community