Frage von Cheyenne77, 9

Kann man gelöschte Chat´s und Mails auf legalem Weg wieder Sichtbar machen?

Hallo, hab mal ne Frage weil ich mich so gar nicht mit Computer auskenne. Mein Ex-Mann hat sich mit einer Externen Festpaltte alle Daten meines Computers runtergezogen. Nun lässt er die Festplatte auslesen um zu sehen was und wo ich so im Internet gewesen bin. Meine Frage jetzt ich bin immer gesurft ohne Verlauf (in private bzw. hab alles gelöscht) . Mein E-Mail Account ist Passwort geschützt und Chat´s in FB hab ich auch immer gelöscht. WKW gibt es ja jetzt gar nicht mehr. Kann man auf legalem Weg wieder alles Sichtbar machen? Kann er alle meine Mails bzw. Chat´s lesen? Im Prinzip ist es mir egal aber irgendwie gefällt mir der Gedanke halt auch nicht ...ist ja schließlich privat und wir sind jetzt getrennt. Dane für Antworten!

Antwort
von Michael051965, 7

Hallo

Ja das ist relativ einfach mit diesem Tool.

http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

Aber wenn dein Ex Mann die Daten nur Kopiert hat und die Festplatte nicht geklont hat zum Beispiel mit Paragon Festplatten Manager dann ist es soweit ich Informiert bin nicht möglich die Daten wieder herzustellen da gelöschte Dateien nicht mehr gelesen und damit nicht kopiert werden können.

Und auch wenn kann er die Daten nicht verwenden da sie illegal beschafft wurden.

Kommentar von Cheyenne77 ,

Ich denke er hat es nur kopiert aber sicher bin ich mir nicht.

Doch er sucht irgendwas gegen mich und will es als Beweis vor Gericht vorlegen :-(

Es macht mich fertig das man einfach so gelöschte Sachen wieder sichtbar machen kann. Ich fühl mich gerade total nackt. Gerade weil wir in einem bösen Scheidungskrieg verwickelt sind :-(

Antwort
von Fugenfuzzi, 6
 Kann man auf legalem Weg wieder alles Sichtbar machen? 

Unter Windows Ohne Verwendung spezieller Shredder Tools) ist dies sehr leicht wiederherstellbar. Es gibt genug Tools die man auch unter Windows Verwenden kann um diese Daten wiederherzustellen. Wenn man sich heutzutage gegen Windows Freaks behaupten will sollte man sich wissen aneignen um besser zu sein als diese Jungs/Mädels. Wenn man sich das wissen zu dem Betriebssystem Linux aneignet ( die meisten Linux Distributionen sind kostenlos) und obendrein sein Heimverzeichnis sowie die Betriebsystem Partition z.B. mit Truecrypt verschlüsselt, ebenso das Dateisystem Ext3 oder Ext 4 verwendet ,kann man solchen Windows Freaks den Wind aus den Segeln nehmen. Erstens ist das Linux Dateisystem (ohne zusätzliche Tools/Programme) von Haus aus unter Windows nicht Lesbar und wenn man mit Truecrypt verschlüsselt ( Verwaltung der Datencontainer ,etc.) sind ohne spezielle Kenntnisse und Verwendung von zusätzlichen Tools das Auslesen der Daten de Facto nicht möglich. Letzteres benötigt auch viel Zeit was durchaus solche Windoof Freaks abschrecken kann. Als Letztes noch was zum Linux , man kann auch sehr leicht mit einer Linux Live CD/DVD (also ohne das Windows gebootet/gestartet wird) mühelos gelösche Daten wiederherstellen. eines der vielen Tools die man dafür verwenden kann nennt sich photorec ,weitere wären dann noch z.B. Testdisk Unter Windows bedeutet das löschen von Daten keineswegs das sie dann generell verschwunden sind ( auch wenn man Sie in den Papierkorb verschiebt und dann Löscht) Sie werden lediglich aus dem Index genommen mit einem Löschbit versehen und bei den nächsten Schreibaktivitäten auf der Platte zum Überschreiben freigegeben.

Kommentar von Cheyenne77 ,

Also weil ich halt so gar keine Ahnung von dem Zeugs habe und das oben zwar verstehe aber doch nicht so 100%ig.

Er kann sich alle Chat´s von Facebook und WKW wieder herstellen obwohl es eigentlich Passwort geschützt ist und sich auch Zugang zu meine Mails (auch Passwort geschützt) verschaffen.

Gegebenenfalls sogar vor Gericht gegen mich verwenden?!

Vielen Dank für alle Antworten!!!!

Antwort
von Dingo, 6

Such dir ein kostenloses Tool zur Datenrettung oder versuch>>> http://www.wondershare.de/ad/data-recovery/?gclid=CNvnqJqqjMICFSsCwwodkFAAnw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community