Frage von Maroleon,

Kann man den computer so zusammenstellen?

Kenne mich leider nicht so gut aus und wollt efragen ob man den Computer so zusammenstellen könnte, also ob das ins Gehäuse passt und so

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Danke im Vorraus

Antwort
von Fugenfuzzi,

Intel raus durch einen AMD aus der Kaveri Serie ersetzten, Mainboard durch ein Modell mit FM2+ Sockel und A88X Chipsatz ersetzten, Speicher auf PC 2133 Setzten (DDR3 CL9 und Größe kann beibehalten werden) , Netzteil durch Hersteller Corsair ( freie Wahl der Modelle ab 600Watt ) ersetzten.

Rest kann beibehalten werden. damit Sparst ( je nach Knfig) bis zu 200 Euro ein Ohne auf etwas verzichten zu müssen.

Antwort
von Dingo,

Ganz ehrlich, wenn es INTEL sein soll nimm den 4670 und dazu eine GTX 970 oder 770. Intel und GTX passen vom Chipsatz wesentlich besser zusammen, wie AMD CPUs und Radeon. Dies nur als Tipp, ansonsten kannst alles zusammenbauen auch deine Konfig. Welche Aufgaben soll der Computer erfüllen?, bestenfalls solltest mit dem Händler in deiner Nähe über Wünsche und Bedürfnisse reden aber auch direkt klarmachen, dass du dich informieren willst. Manche Verkäufer möchten ihr Weihnachtsgeschäft ankurbeln :D

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Intel und GTX passen vom Chipsatz wesentlich besser zusammen, wie AMD CPUs und Radeon. 

Beide Serien passen zusammen. Meintest wohl eher Intel und Radeon bzw. AMD und Nividia.

Aber Ich gebe auch zu eine nichts taugende Nvidia würde ich mit einer guten AMD APU/CPU auch nicht zusammentun wollen.

Kommentar von Dingo ,

Nö, passen nicht zusammen, auch wenn ein Mercedes Benz Scheibenwischermotor für nen Trabant ausreichen würde, vom Platz her wär das ein Problem. Ihr könnt erzählen was ihr wollt, hab ich nen Intel Prozzi, nehm ich eine GTX, hab ich nen AMD nehm ich logischerweise eine Radeon weil da die Chipsätze aus dem selben Stall kommen. Zwar sind INTEL und GeForce verschiedene Firmen aber sie werden häufig als Marktführer genannt. Logisch, dass die Games darauf abgestimmt werden. Um als AMD mitzukommen und konkurenzfähig zu bleiben müssen sie etwas anders machen was wiederum auf diese Marken abgestimmt werden muss oder sind die Chipsätze gleich? . Übrigens meinte ich natürlich AMD nVidia und INTEL/AMD . Allein logisches Denken reicht aus, da muss man nichtmals nen Grundkurs gemacht haben aber du baust auch ne Zylinderkopfdichtung vom 5er BMW in den Motor eines Audi S4 ne?! Es gibt viele Menschen die mit ihrer Unität oder Akemie angeben aber ...... . Zu meiner These komm ich, da eine GTX 460 oc mit meinem Phenom II aktiv war und das dauernd Probleme brachte wogegen nach Umstieg auf die Radeon 7850 absolut alles korrekt ist! Jetzt könnte man meinen, dies sei auf die Menge des GDDR5 zurückzuführen aber das ist nur sekundär. Das Zusammenspiel der Mainboardfunktionen klappt einwandfrei wogegen selbst Autoeinstellungen im BIOS manche Probleme nicht lösten, wie zB. am Coreunlocker. Fakt ist außerdem, dass eine GTX mit 2 GB GDDR5 auf nem besseren Chipsatz besser anzeigt als eine GTX mit 4 GDDR5 auf einem alte G 790 von AMD.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten