Frage von althaus,

Kann ich mehrere WLAN Repeater gleichzeitig nutzen?

Die Basisstation / Router steht im 1 OG. Habe im EG einen WLAN Repeater stehen, der funktioniert ganz gut. Nun möchte ich noch im 2. OG besseren Empfang haben. Kann ich dengleichen Repeater auch im 2. OG einsetzen, so daß ich glechzeitig 2 Repeater nutze? Habe einen Fritz Repeater N/G und eine Vodafone Wlan Station Easybox.

Antwort von BMKaiser,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich sehe in meinen "Glaskugel", die "Kristallkugel" besitzt ja @smatbohn und erkenne, dass @althaus daran denkt, die beiden WLAN Repeater "in Reihe" hintereinander zu schalten um einen größere Entfernung zu überbrücken. Das geht nur bedingt (man muss manipulieren) und hat den Nachteil, dass die Übertragungsleistung auf 1/4 fällt. Die richtige und einfache Antwort von @sphxx mit "ja" bezieht sich auf die Verwendung von mehreren WLAN Repeater im Stern (Parallelschaltung), dort kann man mehrere anschließen und jeder Zweig geht mit der 1/2 Übertragungsleistung - wie beim Betrieb vom Repeater normal- , so wie wenn man mehrere PCs an den Router anschließt.

Kommentar von althaus,

Möchte ja nicht in Reihe schalten, denn der erste Repeater befindet sich im EG, der Router im OG und der zweite Repeater soll ins DG.

Antwort von sphxx,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kurz und schmerzlos:

Kann ich mehrere WLAN Repeater gleichzeitig nutzen?

Ja.

Grüße!

Antwort von Mertesperter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zu deiner Frage, ja das sollte kein Problem sein.

Wenn du noch einen alten Wlan Router rumfahren hast, könntest du diesen auch als Repeater einsetzen. Hier gibts einen schönen Artikel dazu: http://www.wlanrepeater-test.com/router-als-repeater-verwenden/

Hier wird genau beschrieben wie du einen Wlan Router als Wlan Repeater einsetzt.

Der Artikel sollte dir mit einer Anleitung weiterhelfen dein Wlan bis in den letzten Winkel in deinem Haus zu bekommen!

Ansonsten kann ich dir nur die AVM Fritz Geräte empfehlen.

Antwort von Dingo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

n der Informationstechnologie können sogenannte WLAN-Repeater zur Erhöhung der Reichweite eines drahtlosen Funknetzes verwendet werden. Dabei halbiert sich allerdings die Datenübertragungsrate des Funknetzes, da der Repeater sowohl mit den Clients als auch mit dem Wireless Access Point kommuniziert.

Fast alle modernen, handelsüblichen Wireless Access Points bieten einen Repeatermodus, um größere Gebäude, Grundstücke und Gelände mit einer ausreichenden Netzabdeckung zu versorgen. Mittels Roaming können sich die Clients frei im gesamten Versorgungsgebiet des Netzes bewegen, ohne dass der Datenverkehr durch Verbindungsabbrüche beeinträchtigt wird.

Auszug aus Wikipedia zum Thema Repeater

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community