Frage von Brokoli1,

Kann Festplatte nicht initialisieren!

Hallo, ich ahbe ein USB 2.0 zu IDE und Sata Adapter von LogiLink! Läuft ganz gut...ahbe auch schon einige ältere Festplatten drangehabt und das funzt! Heute habe ich eine 80GB Samsung Spinpoint SP0802N von einem Bekannten bekommen und die angeschlossen(IDE) nur leider meldet sich nichts! Also in der Datenträgerverwaltung erscheint sie zwar ,nur ist sie nicht initialisiert,wenn cih das machen will steht das Gerät nicht beriet! Was soll das heißen? Aslo der Bekannte sagte die Platte liefe zu 100%? Danke

Hilfreichste Antwort von smatbohn,

Mit was anderem bearbeiten, nicht mit Windows.

Versuch mal deine "Notfall-CD 2.0" (Du hast ja mal geschrieben, dass du eine besitzt).

Über den "Start"-Button kommst du, nachdem du deinen PC mit dieser CD gebootet hast, über "weitere Wartungswerkzeuge" zu "GParted Partitionierungswerkzeug". Dort die Festplatte löschen und in NTFS formatieren.

Oft hilft es schon, eine derartige Festplatte in den Rechner einzubauen. Dazu genügt es vollkommen die Kabel von der eingebauten Platte abzuziehen und mit der neuen zu verbinden. Anschrauben brauchst du sie nicht.

Kommentar von Brokoli1,

..die CD habe ich ja,aber 1. Der Adapter hat irgendwas 2. Mein PC hat nur noch SATA Anschlüsse(wer braucht schon IDE?) Joar..muss ich mal schauebn,denn die anderen HDD´s laufen auch nicht!

Kommentar von smatbohn,

Also ein IDE-Anschluss findet sich auf deinem Mainboard sicher, dann brauchst du nur noch ein IDE-Kabel. Bei mir taucht sowas immer auf, wenn ich alte Mainboard-Schachteln öffne!

Und ein Stromstecker vom NT ist garantiert auch noch frei, sonst Y-Adapter nehmen.

Kommentar von smatbohn,

Gerade hier am Rand noch gemerkt: Alle meine Aussagen beziehen sich darauf, dass die Festplatte leer ist! Falls da Daten drauf sind, die erhalten bleiben sollen, musst du ganz anders vorgehen.

Kommentar von Brokoli1,

Nein,ich habe keinen IDE Anschluss mehr,ich ahbe einen Acer Aspire X3200 von 2008 (Slimline) daher alles auf kleinsten Raum und speziell von Acer angefertigtes Aminboard mit Nvidia Chipsätzen! Bislang hat es imme rmit Festplatten geklappt,egal ob sie voll oder ller waren! Nur diesemal erkennt er sie nicht!

Kommentar von smatbohn,

Merkwürdig, im X3200 wurde nach Acer-Angaben ein WMCP78M-Mainboard verbaut und auf diesem soll sich ein Standard-IDE-Controller befinden.

Und dann befindet sich keine IDE-Stiftleiste auf dem Board?

Wenn dem so ist, dann musst du entweder einen neuen USB-IDE-Adapter kaufen oder eben ein altes, ausrangiertes Board zum Initialisieren der Festplatte(n) benutzen.

Kommentar von Brokoli1,

ja,wundert mich auch,ich finde nur die 2 Sata Anddchlüsse für HDD und CD/DVD-Laufwerk..naja,also ich glaube,das ein paar Kontake in dem Adapter kaputt sind,werde ich mal nachbiegen,wenn es was hilft,sonst schicke ich den zurück,weil noch 1,5 Jahre Garantie drauf sind! Trotzdem Danke!

Antwort von BMKaiser,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie ich hoffentlich richtig lese und interpretiere, besitzt Du einen USB-Adapter um IDE Platten an Deinem PC anzuschließen und zu betreiben. Das ist auch schon des Öfteren möglich gewesen – daher nehme ich an, dass die Treiber alle geladen sind. Die Platte wird wohl in der Datenträgerverwaltung erkannt, jedoch erscheint nicht im Explorer als Medium und man kann die Platte nicht benutzen. Es wäre mal ein Versuch, mit einem Tool um auf die Platte zuzugreifen und zu sehen, in welchen Zustand diese sich befindet. Ich verwende hierfür das kostenpflichtige Tool ACRONIS (es gibt aber bestimmt noch viele andere gute Tools). Bitte lade Dir die 30 Tage Testversion von www.acronis.de herunter, installieren und das Programm mit angeschlossener Platte starten. Wird die Platte gefunden, dann kannst Du den Zustand sehen und falls möglich die Partition, Formatierung usw. vorzunehmen. Ist das damit nicht möglich, sehe ich, mit meinen Kenntnissen, keine weitere Möglichkeit zu helfen.

Kommentar von Brokoli1,

ja,das hast du richtig erfasst,nur leider funktionieren meine anderen IDE-Platten auch nicht mehr,also kann nur eins kaputt sein: Der Adapter ich werde ihn demnächst einschicken! Trotzdem Danke!

Antwort von moi1elf,

wer verwendet welches betriebssystem?

Kommentar von Brokoli1,

Ich Windows 7. Welcher andere?

Kommentar von moi1elf,

der von dem du sie hast, aber wenn du win7 hast erübrigt sich die frage mehr oder weniger.

Kommentar von Brokoli1,

Der hat auch Windows 7,du wolltest Wissen ob ich Windows 98 habe,oder weil es dafür keine Treiber gibt,abe rich bin immer auf dem neusten Stand!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten