Frage von Giesen, 7

Kann es sein, dass die Batterie auf dem Mainboard leer ist?

Kann es sein, dass die Batterie auf dem Mainboard leer ist?

Antwort
von Michael051965, 2

Ja klar Batterien könne immer leer werden im Zweifel eine neue kaufen die kosten doch nicht viel.

Antwort
von 2fast4U, 2

Natürlich kann das sein, aber etwas mehr infos wie mein Vorredner schon sagte hilfreich gewesen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber normal merkt man es daran, dass bei jedem Start alles verstellt ist, da das Mainboard nichts mehr speichern kann. Ne neue Cmos Batterie kostet eigentlich nicht viel, manchmal bringt es noch was die batterie rauszunehmen und zu reinigen, ist dann manchmal noch ne lösung. Soweit ich weis müsste so ne Batterie locker 2 Jahre halten.

MfG Jonas

Antwort
von NerdyByNature, 2

Hallo Giesen,

ja, das kann sein. Aber ob das so ist kann ich Dir erst sagen, wenn Du ein paar Infos gibst, welche Auffäligkeiten Dein Rechner hat, dass Du das vermuten könntest...

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Antwort
von Fugenfuzzi, 2

Mainboard "Batterien" Sind oft Lithium Zellen des Typs CR2032,CR2025 oder CR2016

Manchmal erlaube ich mir den Spaß und Zweckentfremde die als Einkaufchips für den Einkaufswagen :-)

Kommentar von 2fast4U ,

Schlecht gefragt, schlecht geantwortet :D

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Schlecht gefragt, schlecht geantwortet :D

Ist bei schlechten Fragen immer der Fall wenn der oder die Threadstarter(in) mit Informationen Geizen. Je mehr Infos man bekommt desto besser kann man auch eine Antwort geben. Aber ds brauch ich dir ja nicht zu schreiben 2fast4U deine Antwort ist auch nicht besser ... und dein Wissenstand ist auch nicht gerade aktuell . Eine Lithium C-Mos Batterie hat eine durchschnittliche Haltbarkeit von 3-5 Jahren und nicht von 2 Jahren !

Kommentar von 2fast4U ,

Naja ich hab zummindest versucht zu helfen und habe dazu gesagt, dass man mich korrigieren soll falls ich falsch liege. Auserdem hab ich gesagt sie hält locker 2 jahre, so lange muss sie mindestens halten. Alles ausweniauswenig weis ich leider auch nicht.

Kommentar von DrErika ,

Du machst das schon richtig, 2fast4U.

Kommentar von Fugenfuzzi ,
und habe dazu gesagt, dass man mich korrigieren soll falls ich falsch liege.

Du lagst falsch ,daher die Aussage Präzisieren "Locker 2 Jahre " kann genauso Bedeuten 2 Jahre und 1 Tag ebenso 2 Jahre und 1 Woche aber auch 2 Jahre und einen Monat. Genausogut auch 50 Jahre und 4 Tage Daher ist deine Aussage mehr als nur "Schwammig" Formuliert würde auch dem Threadstarter nicht helfen !

Lithium Batterien unterliegen wie andere Batterien auch dem Selbstendladungszyklus. Bei Zink Kohle ist es höher als bei Lithium ,daher können auch Lithium Batterien (die meisten Modelle) Jahrelang unbenutzt gelagert werden ohne das drastisch an Leistung verlieren. Bei den "Alkaline" oder einfachen Zink Kohle Zellen liegt die Lagerfähigkeit ( bei Billigmodellen) um die 6 Monate (6-8 Monate). Der Teure Hersteller Duracell verwendet dazu ein Verfahren um die Lagerfähigkeit der Zellen zu erhöhen. Daher sind dort ca. 1-2 Jahre (je nach Modell) keine Seltenheit.

Auch das nur mal so rein Informativ.

Kommentar von 2fast4U ,

Naja ich hab zummindest versucht zu helfen und habe dazu gesagt, dass man mich korrigieren soll falls ich falsch liege. Auserdem hab ich gesagt sie hält locker 2 jahre, so lange muss sie mindestens halten. Alles ausweniauswenig weis ich leider auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten