Frage von DerLappen, 15

Ist jetzt Windows oder Linux sicherer!?

Ich habe letztens gelesen, dass Windows mitlerweile das Betriebssystem mit den wenigsten Sicherheitslücken sein soll. Allerdings kann bei Linux soweit ich weiß, sich kein Programm/Virus ohne Zustimmung des Nutzers in den Autostart eintragen bzw einfach so starten.

Was von beiden ist jetzt sicherer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von linuxer, 15

Die Strategie von Linux, dass nur der Superuser Programme installieren darf lässt schon viele Dinge ausscheiden, die bei Windows schon beim Öffnen eines e-mail-Anhangs zuschlagen.

"..ohne Zustimmung des Nutzers ..." Da sehe ich keinen Mechanismus, der das verhindern könnte oder zu einer Nachfrage beim Nutzer führen könnte. So etwas betrifft aber nur den Bereich des Nutzers und kann sich nicht im System ausbreiten. Durch die Zugriffsrechte ist der System-Bereich ausschließlich eine Sache des Superusers und auch andere Benutzer sind gegeneinander abgesichert.

Leider verstehen viele Linux-Anwender das nicht und lassen alle Türen offen.
Das passiert, wenn man nur als root arbeitet oder bewusst jedermann Zugriff gestattet. Ersteres ist Dummheit, das zweite vielleicht auch, es ist jedoch immer fahrlässig.

Sicherheitslücken entstehen durch Denkfehler beim Entwurf der Software und durch Programmierfehler. Es ist immer Werk von Menschen und die sind, egal wie klug sie sind, eben doch nur Menschen. Schlimmstes Beispiel ist die Möglichkeit, eine Cockpit-Tür im Flugzeug von innen verriegeln zu können.... 

Ob Windows auf solche Fehler schneller reagiere kann und will als Linux?
Bei Linux stehen Sicherheitsupdate für  Anwenderprogramme wahrscheinlich schneller zur Verfügung als bei Windows-Programmen. 

Antwort
von DrErika, 13

Beide Betriebssysteme haben ihre Lücken, so dass im Prinzip auch jedes dieser beiden von Viren befallen werden kann. Da Windows allerdings deutlich populärer ist, sowie die Programmiersprachentools dafür deutlich bekannter, gibt es schlicht mehr Malware für Windows als für Linux.

Antwort
von RatKing, 12

Linux: Es hat (häufig, aber keineswegs immer) die versierteren Anwender.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community