Frage von DerLappen, 20

Ist diese Konfiguration so in Ordnung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FaronWeissAlles, 15

Sieht gut aus. Da wurde an den richtigen Stellen gespart (ich nehme mal an dass bewusst auf OC verzichtet wurde).

Nur ich würde ggf. eine GTX 960 mit 4GB VRAM nehmen. In einigen Spielen reichen die 2GB einfach nicht und die Leistung des GM206 Chips kann gar nicht voll genutzt werden. Vor allem bei GTA V, Battlefield, Far Cry (1440p), bzw. generell Spielen mit hochauflösenden Texturen kann man beim 2GB Modell eine geringere Leistung feststellen.

Kommentar von DerLappen ,

Ok danke für die Antwort, hab den für jemanden zusammengestellt.^^

Antwort
von julianclp, 9

Hi

Die Zusammenstellung ist ganz gut, nur würde ich dir raten ein Mainboard mit einem Z97-Chipsatz zu nehmen, da du dann zusätzliche Boost und Übertacktungsmöglichkeiten hättest und ausserdem Läuft das System dann flüssiger. Zum anderen würde ich eher ein ATX-Mainboard reinpacken.

Ich weiss zwar nicht so recht ob die Grafikkarte gut ist aber das kannst du ruhig mal probieren.

Aber sonst ist der Pc super!

-Julian

Kommentar von FaronWeissAlles ,

Die Zusammenstellung ist ganz gut, nur würde ich dir raten ein Mainboard mit einem Z97-Chipsatz zu nehmen, da du dann zusätzliche Boost und Übertacktungsmöglichkeiten hättest

vor allem weil sich der i5-4460 (non-K) so gut übertakten lässt...

ausserdem Läuft das System dann flüssiger

das System läuft flüssiger wenn man keinen Müll installiert, aber nicht zwangsläufig wenn man ein Mainboard kauft mit dem man übertakten kann

Ich weiss zwar nicht so recht ob die Grafikkarte gut ist aber das kannst du ruhig mal probieren.

Ich würde da eher einen Zwanziger mehr ausgeben und auf die 4GB Modelle gehen. Spiele wie GTA V, die viel VRAM benötigen, laufen hier viel besser, bzw. bei höheren Auflösungen hat man mehr Luft. 2GB ist echt unterstes Minimum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community