Frage von bwittek, 14

IP-Adressen

Hallo, ich möchte für meinen PC eine feste IP-Adresse vergeben, aber jedesmal nach der Eingabe stellt sich wieder "IP-Adresse automatisch vergeben" ein. und die eingegebene Adresse verschwindet wieder. Der PC hat dann zwar die IP übernommen, wählt beim nächsten Hochfahren aber wieder eine willkürliche Adresse aus. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Fugenfuzzi, 10

Mit Administrativen Rechten die Einstellungen Bearbeiten und nicht als Nutzer. DHCP somit ausschalten und die feste IP vergeben. Im router ( falls vorhanden9 sollte auch die IP Adresse aus dem Pool genommen werden damit es keine Konflikte bei der DHCP Vergabe der Daten zum Netz kommt. Man kann auch den IP Pool entsprechend verschieben oder andere "Ranges" zuteilen das geht auch.

Kommentar von bwittek ,

Danke für den Tip, aber ich bin als Administrator eingeloggt. Das ganze passiert auch, wenn ich LAN und WLAN deaktiviere, also nicht auf den Router zugreife. Früher funktionierte das problemlos (Wiederherstellung bringt aber keine Änderung). Ich bin da ziemlich ratlos.

Kommentar von Fugenfuzzi ,
aber ich bin als Administrator eingeloggt

Würdest du das sein wären auch deine Einstellungen entsprechend übernommen worden. Das du es nicht bist sieht man daran das die Einstellungen nicht übernommen wurden. Die Einstellungen die du verändern willst benötigen Admin rechte keine User/Anwender Rechte.

Ich bin da ziemlich ratlos.

Grund siehe Text weiter oben.

Kommentar von Fugenfuzzi ,
(Wiederherstellung bringt aber keine Änderung)

Wird es auch nicht da eine Neuinstallation besser ist als eine Wiederherstellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community