Frage von huggele, 38

Inwiefern beeinträchtigt die Reaktionszeit eines Monitors das Gaming?

Ich habe einen Medion-Bildschirm gekauft und zu spät erst genauer auf die Daten geachtet. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. Aber die Reaktionszeit beträgt satte 15ms.

"Richtige" Gamer verurteilen diesen Wert natürlich und raten zu Reaktionszeiten <5ms.

Was passiert denn nun bei dieser langen Reaktionszeiten? Gibt es Schlieren o.ä.?

Beim Spielen von z.B. Metro Last Light merke ich eigentlich nichts negatives.

Danke für Eure Hilfe

Gruß Markus

Antwort
von DrErika, 30

Es kann zu verwischten Kanten kommen, wenn die Reaktionszeit der Pixel zu langsam ist. Allerdings sind kurze Reaktionszeiten nicht immer ein Garant für einwandfreies Gaming - zumindest ist dies 2006 von Heise thematisiert worden (siehe hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Ausgebremst-290786.html).

Wenn du also schnelle Shooter spielst, müsstest du (im Vergleich zu einem Gaming-Monitor) unscharfere Kanten sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten