Frage von avoki, 16

Immer noch Problem mit Druckerwechsel

Kann keine Mails ausdrucken, nur Anhänge und Fotos aus meinen Ordnern. Ich habe versucht, alle Software, die den alten Drucker Canon betrifft zu löschen, wohl erst nachdem die Software vom Neuen, Brother, schon installiert war. Ich arbeite mit Windows 7 und nutze Google Chrome als Browser. Habe so verfahren, wie mir vorgeschlagen wurde: auf Geräte und Drucker gehen um im Kontextmenu ein Häkchen zu setzen bei Brother als Standard-Drucker. Es änderte sich nichts, da stand auch schon ein Häkchen. Dann ging ich auf "Canon" und da finde ich dann folgende Fenster, siehe 3 Fotos, und ich krieg den Canon nicht weg. Wer weiß noch einen anderen "Trick"?

Antwort
von aluny, 13

Zunächst, es ist egal, ob Du erst den neuen Drucker installierst und dann den Alten löscht oder umgekehrt.
Bevor Du per Rechtsklick - "Gerät entfernen" den alten Drucker entfernst und dann ggf. noch die Software über "Systemsteuerung" - "Software" deinstallierst, solltest Du mal per Rechtsklick - "Druckaufträge anzeigen" die Warteschlange öffnen und alle noch auf dem Canon zu druckende Elemente löschen (laut deinem Bild warten da ja noch 14 Druckaufträge), danach sollte sich auch der Drucker entfernen lassen.
Auch ist es per "Datei" - "Drucken" möglich den Drucker direkt bei Erteilung des Druckauftrages zu wechseln.
Weiterhin kann man bei vielen Programmen unter "Datei" - "Druckereinstellungen" den gewünschten Drucker unabhängig von den Einstellungen unter "Geräte und Drucker" festlegen bzw. konfigurieren.

Antwort
von TheRexLuscus, 8

You-ist bekannt (von meinem Epson).

Du mußt da beim Canon Drucker Drucker anklicken, dann den Drucker anhalten und dann Alle Druckaufträge abbrechen. Und dann müßtest du den Canon wegkriegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community