Frage von urbsky, 72

Ich nutze Windows 10, jetzt läßt sich der Computer nicht mehr über das Windows-Symbol (unten links) abschalten, Beim Anklicken reagiert es überhaupt nicht mehr?

Antwort
von snuffi, 26

Das habe ich manchmal auch und da hilft am besten der alte "Affengriff" indem man die drei Tasten  Strg+Alt+Entf gleichzeitig drückt. Damit wird der Taskmanager geöffnet und dann steht unten in der rechten Ecke das Symbol, den Computer herunter zu fahren oder neu zu starten. Symbol anklicken, von da aus läßt sich der Computer ordentlich herunterfahren. Etwas gewaltsamer geht das auch, indem man den Einschaltknopf so lange drückt bis der Computer abschaltet. Diese Methode nicht öfters verwenden. Warum der Computer das öfters macht, konnte mir auch noch keiner genau beantworten. Das sind noch die Ungereimtheiten im Win10.

Kommentar von urbsky ,

Ihr lieben fleißigen Berater, ich kann Euch jetzt erst alle lesen, denn nach vielen vergeblichen Versuchen, hat mein Laptop nicht mehr als das Startbild geschafft, ich konnte nichts mehr anklicken und nicht herunter fahren. Ein junger Freund hat mir wieder Win 7 installiert und nun kann ich nach einigen Schwierigkeiten durch gelöschte App und Bilder, wieder neu anfangen. Win 10 will ich nicht mehr, an 7 bin ich gewöhnt und vor 10 wird auch gewarnt, es soll ein Überwachungsprogramm sein.

 Nochmals Dank, für die Bereitschaft mir zu helfen. 

Antwort
von ProWilly1213, 52

Versuch ihn wie unten beschrieben zu neustarten.

Falls das nicht klappt, bzw das Problem nach dem Neustart immer noch besteht, solltest du dein Windows neu aufsetzen (vielleicht ist es bei der Installation o.ä. kaputt gegangen).

Falls du Fragen zum Neuaufsetzen hast, meld dich!

Mfg

Kommentar von urbsky ,

Den Fehler konnte ich noch nicht beseitigen, jetzt ist die untere Taskleiste reduziert und das Startsymbol reagiert überhaupt nicht mehr. Was ist nun ´´Neuaufsetzen`` ? Ich bin nur Benutzerin ohne Fachkenntnisse,habe mir mit 75 Jahren die wichtigsten Erkenntnisse am Computer hauptsächlich selber erlesen. FULL-DISK fighter, DRIVER fighter, Slow-PCfighter, habe ich prüfen lassen, bringt in diesem Fall auch nichts. Kann es daran liegen, daß bei der Systemsteuerung Data(D) zu 98 % voll ist ? Wenn Fachbegriffe nicht in meinem ´´Lexikon für PC-Fachbegriffe``   stehen, kann ich nichts damit anfangen, gibt es einen Download, der mir beim ´´Neuaufsetzen``  hilft, oder kannst Du mir das einfach erklären ? Ich bin Dir für Dein Hilfsangebot sehr dankbar. 

Kommentar von ProWilly1213 ,

Hei,

nicht jeder muss alles verstehen.

Also: Neuaufsetzen bedeutet, dass das bisherige Betriebssystem (z.B.: Win7) deinstalliert wird, und dafür ein neues Betriebssystem auf die Festplatte (HDD) gespielt wird.

Das so genannte "Neuaufsetzen" tätigt man entweder über die beim Betriebssystem vorhandene CD oder über eine selbst erstellte boot CD. Auch ein USB-Stick kann verwendet werden.

Vorher kannst du aber noch gerne versuchen dein Probölem anders zu lösen, da nach einem Neuaufsetzen die vorhandenen Daten und Programme nicht mehr da sind. (Außer man Sichert die Daten auf eine Externe-Festplatte oder einem USB-Stick, in diesem Fall verliert man dann nur die Programme)

Wie genau das Neuaufsetzen funktionniert, woher du die ISO für den USB-Stick/ der CD bekommst und wie du so ein Bootable-Device erstellst kann ich dir bei bedarf auch erklären.

Leider kann ich grad nicht aussführlicher werden, da ich amk arbeiten bin... wie gesagt: ich versuche dran zu denken und Zuhause  mal aus zu probieren, woran das Proböem liegen könnte.

Kennst du vielleicht einen IT-Fachmann/frau die dir sonst noch helfe könnte? Falls du einen IT-Laden bzw Computerladen kennst kannst du auch dort mal fragen, eigentlich dürfte das kein Geld kosten (zumindest nicht bei einem netten Laden)

Falls du ganz genau wissen möchtest wie das Neuaufsetzen funktioniert weil du das machen möchtest oder sonstige Fragen hast, kommentier diesen Beitrag einfach wieder.
Mit deinem Problem werde ich mich die Tage genauer befassen.

Mit freundlichen Grüßen :)

Antwort
von FaronWeissAlles, 54

Drück auf den An/Aus-Knopf am Rechner oder drück Strg+R und gib ein:

shutdown -s -t 1

Schau mal obs nach einem Neustart immer noch ist

Kommentar von urbsky ,

 das habe ich schon versucht, aber es klappt nicht, trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten