Frage von Goldrausch2, 72

ich habe mir einen Shinobee Office-PC gekauft -das Ding ist gestern geliefert worden. leider bringen wir den PC nicht zum laufen-er stürzt immer wieder ab ?

Antwort
von compu60, 46

Wenn der nicht mal bis zur Windowsanmeldung kommt, dann beim Händler melden und Gewährleistung in Anspruch nehmen.

Antwort
von RatKing, 72

Also - anschalten kann man ihn (sonst könnte er ja nicht abstürzen)? 

Und dann passiert wo und wann genau was?

Kommentar von Goldrausch2 ,

es kommt immer APC INDEX Mismatsch

Kommentar von RatKing ,

starte doch mal die Kommandozeile (mit Windowstaste + R 'Ausführen' aufrufen und dort 'cmd.exe' eingeben)

In der Kommandozeile gibst Du dann ein 'chkdsk /c: /f /r'

Hintergrundinfo: 

- chkdsk weist Deinen Computer an eine Festplattenprüfung durchzuführen

- /c: sagt dem Programm chkdsk welche Partition geprüft werden soll (in diesem Fall c:\, in aller Regel das Laufwerk auf dem das Betriebssystem residiert)

- /f steht für fix 'repariere'

- /r steht für 'recover' wiederherstellen

Kommentar von RatKing ,

Hilft das nichts würde ich prüfen ob die Chipsatztreiber des Mainboards aktuell sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten