Frage von Lisa2000, 8

Ich habe ein Lenovo ThinkPad X131e unter Windows 10. Gestern beim hochladen ist er ins Boot Menu gegangen mit der Meldung PCI LAN REALTEK PXE B03 D00?

Was bedeutet das? Beim Hochfahren bin ich direkt ins Boot Menu gekommen mit oben genannter Meldung. Ich konnte nichts bewegen und habe den Lappi kurzerhand aus und wieder an gemacht. Jetzt läuft er vorerst wieder normal. Ich kenne mich selbst nicht aus, aber nach meiner Recherche ist irgendwas mit der Festplatte? Ich habe gerade erst eine neue SSD Festplatte und einen RAM Riegel einbauen lassen, da beides kaputt war (Zitat "der Laptop ist schon ziemlich mitgenommen").

Antwort
von RessiX, 2

Er hat scheinbar die festplatte nicht erkannt, und gefragt ob er versuchen soll über LAN zu booten. Ohne den passenden server funktioniert das natürlich nicht.

Aber mal was anderes, RAM und Festplatte waren gleichzeitig kaputt? Das halte ich für sehr unwahrscheinlich... ist der RAM kaputt, startet der rechner nichtmehr, wie soll dann die festplatte noch kaputt gehen?

Andersherum ist es ähnlich. Da müsste schon viel zufall im spiel sein. Wo hast du das denn prüfen lassen? (Bitte sag jetzt nicht MediaMurks, Saturn o.ä.). Für mich hört sich das eher nach nem defekt am mainboard an. Das würde auch erklären, warum du trotz neuer SSD und neuem RAM immernoch probleme hast.

Defektes mainboard beim läppi is meistens gleichbedeutend mit wirtschaftlichem totalschaden.

Ist natürlich alles nur spekulation, da ich es ja nicht testen kann 😉

Antwort
von Lisa2000, 8

Hier noch ein  Foto von der Meldung, ich hoffe es ist erkennbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten