Frage von metinfan56, 37

Ich habe drei Festplatten, doch Windows 10 erkennt immer nur jeweils zwei?

Ich habe erst gestern auf Windows 10 geupdated. Erst beim installieren der Programme ist mir aufgefallen, dass lediglich die System-SSD (256 GB) und meine 1 TB HDD erkannt wurden. Fehlen tut hier die zweite SSD (512 GB). Mit ein bisschen herumstecken erschien dann die zweite SSD, jedoch war dafür die HDD weg. Auch im BIOS werden immer nur zwei erkannt. Unter Windows 7 lief alles problemlos. Im BIOS erscheinen auch nur jeweils zwei Platten, obwohl alle funktionieren ( aufgefallen ist mir nur, dass sichdie HDD erst garnicht dreht, wenn beide SSd´s erkannt werden. Ich schätze mal, dass dementsprechend auch die zweite SSD inaktiv ist, wenn stattdessen die HDD erkannt wird. Wäre ja ziemlich erbärmlich, wenn man nur uwei Platten unter Windows 10 haben könnte. Muss ich möglicherweise die zwei weiteren SATA-Anschlüsse erst aktivieren? Oder wie löse ich das Problem? Von den 6 SATA-Anschlüssen sind scheinbar nur 4 aktiv. Die anderen werden als "not present" bezeichnet.

Antwort
von WosIsLos, 26

Unter Windows 7 lief alles problemlos. 

Dafür produziert Win 10 Probleme am Laufenden Band.

Kommentar von Michael051965 ,

Bei mir läuft es super.

Antwort
von reschif, 16

Schon mal in der Datenträgerverwaltung nachgesehen, ob dort alle Platten aufgeführt sind? Mitunter sind einfach nur keine Laufwerksbuchstaben zugewiesen worden. Das musst du dann mal manuell erledigen.

Antwort
von metinfan56, 21

Von den 6 SATA Anschlüssen werden nur 4 angezeigt. Die anderen werden als "not present" bezeichnet.

Antwort
von P100P, 27

Hi,

da unser Team gerade keine Zeit für eine ausführliche Antwort hat, nur ein Tipp: Teste mit gpartet ob die Festplatten überhaupt vom System erkannt werden...

Mit freundlichen Grüßen,

Dein Programming100People Team

Antwort
von tranks, 16

Wenn nicht alle Platten im Bios des Mainboards erkannt, können auch nicht in Windows erkannt werden.

Kommentar von AnnaRisma ,

Da mein Einmannteam gerade keine Zeit für einen ausführlichen Kommentar hat ...

Richtig so! Deshalb würde ich zunächst alle Kabel kontrollieren usw. Typische Fehlersuche eben ...

Btw.: Wenn Festplatten sich drehen, sollte man einen Geisterjäger rufen ;-) Ihre Scheiben sollen drehen - und wenn sie das tun, ist das noch lange kein Beweis dafür, dass auch Daten am Mainboard ankommen ...

Tausend Grüße und Hugs

Dein AnnaAlleinteam

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten