Frage von megamax113, 18

i7 4790K Temperatur Probleme! :/

Hallo, Ich habe einen 4790K und einen be quiet! Shadow Rock Slim Tower Kühler also einen sehr guten. Nur nach 2min Prime sind meine Temperaturen:

Core0 max. 98°C Core1 max. 94°C Core2 max.100°C Core3 max.100°C (!!)

Ist das normal? Ich habe den PC von Mindfactory zusammen bauen lassen und die haben ja auch wärmeleitpaste aufgetragen.. (also hoffe ich mal xD)

Antwort
von Michael051965, 18

Wenn der Prozessor so warm wird trage neue Wärmeleitpaste auf.

Bei diesen 94 - 100 Grad wird da wohl keine drauf sein es sei denn du übertacktest zu sehr das wäre auch eine Erklärung.

Antwort
von Fugenfuzzi, 16
einen be quiet! Shadow Rock Slim Tower Kühler also einen sehr guten.

Glauben heißt einfach nicht wissen. Und wenn ich mir mal den Kühler und die Testberichte im allgemeinen mir so ansehe , sind die Ergebnisse nicht gerade Berauschend. auch wenn meine Meinung nicht gefragt wird ,so würde ich diesen Kühler in die Mittelklasse einstufen !

Generell machen viele Hardware Tester ( auch Seriöse Seiten) immer wieder den gleichen Fehler. wer genug Geld für die tests Zahlt wird auch entsprechend gut Bewertet. einfache Marketing Strategie auf die die meisten Testberichte Vergleicher reinfallen !.

Es gibt einen Spruch worauf man seine Grundlage setzten kann ." Schuster ,bleib bei deinen Leisten ! ". Wenn man sich die Bauform des Kühlers ansieht und mit den auf den Markt existierenden Vergleicht wird man auch verstehen was Ich damit meine. Die Bauform ist bei vielen Modellen Ähnlich und man kann nicht bei geringer Designänderung gleich 50% oder mehr an Leistung (Abwärme) damit erreichen. Wenn man in Physik und etwas in Chemie aufgepasst hat kann man auch sehr gut den Wärmeleitwert eines jeden Kühlers Errechnen und da sind nun mal die Leistungen Konstant und man kann sich auch nicht über die Grundlagen der Technik der Kühler hinwegsetzten. Und wenn man im Trügerischen Aberglauben ist dann einen super Kühler zu haben und wundert sich danach das er nicht das erreicht wofür man Ihn eigentlich einsetzten wollte hat die Marketing Falle wieder mal zugeschnappt !

Abhilfe schafft hier nur zurück zu den Wurzeln und sich entweder für einen anderen Kühler zu entscheiden oder das PC System nicht so stark zu belasten das die Kritischen Werte erreicht werden !

Deine Entscheidung !

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Ich habe den PC von Mindfactory zusammen bauen lassen und die haben ja auch 
wärmeleitpaste aufgetragen.. (also hoffe ich mal xD)

Es war DEINE Wahl der Komponente DIE DU haben wolltest. Also liegt die Schuld bei dir oder ist bei dir zu suchen nicht beim Hersteller bzw. beim Shop der dir die Kiste zusammengebaut hat !

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Ich habe den PC von Mindfactory zusammen bauen lassen und die haben ja auch 
wärmeleitpaste aufgetragen.. (also hoffe ich mal xD)

Es war DEINE Wahl der Komponente DIE DU haben wolltest. Also liegt die Schuld bei dir oder ist bei dir zu suchen nicht beim Hersteller bzw. beim Shop der dir die Kiste zusammengebaut hat !

Kommentar von megamax113 ,

was meinst du eigentlich mit der Bauform? Ich habe mich von einem Gut Erfahrenem Kumpel beraten lassen und meinte dass Tower Kühler gut währen. Und klar war es meine Entscheidung der Komponenten aber wenn man Mindfactory 100€ Bezahlt damit sie den PC zusammenbauen und Testen müsste ja auch alles in Ordnung sein. ( Übrigens: Netzteil war auch defekt trotz Funktiontest... Frechheit...)

Antwort
von aluny, 16

Wieviel Lüfter hast Du wo im Gehäuse und in welche Richtung blasen diese ?

Kommentar von megamax113 ,

2 Vorne ins Gehäuse und einen Hinten, aus dem Gehäuse :)

Kommentar von Schadows ,

Gut, Das ist eine guten Antwort.

Kommentar von aluny ,

Ich würde mal schauen, ob der CPU-Lüfter in Richtung des hinteren nach aussen gerichteten Lüfters bläst und wie sich die Temperatur bei geöffnetem Seitenteil verhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten