Frage von Lederlappen3, 37

i5 4460 oder xeon e3-1231v3 fast gleich gut?

Ich war bisher der Meinung, dass der Xeon die Nase deutlich vorn hat. Gründe die für mich dafür sprechen ist z.B. Hyperthreading und weil er in "Benchmarks...." irgendwie so 25% mehr Punkte erreicht. Habe mir Vergleiche auf Youtube angesehen, der Unterschied liegt da meist nur bei 5% mehr fps beim Xeon. Also ist alles über 4460 fürs Gaming immonent sinnlos? Oder meint ihr dass die nächsten Spiele von Hyperthreading profitieren und somit der xeon wieder trumpfen kann? Und habe ich mich getäuscht und der Xeon bietet bei einem ser Cpu lastigem Spiel vileicht doch 25% mehr fps als der 4460?

  • Warum soll ich für 5% mehr fps, 70€ mehr ausgeben???
Antwort
von StarLand, 37

Bleib bei Intel core i5.

Die i5 und i7 Reihe macht sich immer bezahlt bei Spielen.

Aber ggf. Solltest du den intel core i5 4690k verwenden für gutes Gaming.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community