Frage von windoofhater, 2

Hilft das AntiVirus wenn meine Windows Webcam angezapft wird?

Wenn bei Windows ein bösartiges Skript ausgeführt wird oder eine Datei oder ein Programm installiert wird ( Vom Benutzer ) das dem Hacker Zugriff auf Kamera, Remote, etc. erlaubt, hilft da das AntiVirus oder andere Schutzfunktionen?

Antwort
von AnnaRisma, 2

Hallo hater,

wenn es "richtig" gemacht wurde, nein!

Das, was du beschreibst sind ja (leider) ganz normale Windows-Funktionen, wie sollte bei deren "regulärer" Benutzung ein Virenscanner Verdacht schöpfen? Oder erhieltest du schon einmal von deinem Antivirenprogramm den Hinweis, dass Windows eben gerade nach Hause telefonierte oder die NSA dich just als Kommunist gelistet hat (und sag jetzt nicht, du seist kein Kommunist - das sagen sie nämlich alle ... und schließlich weiß die NSA das besser als du!).

Machen sich Cracker derlei "Funktionen" zunutze, sind Virenscanner und Co. machtlos. Das ist eine der zusätzlichen Gefahren durch die derzeit existierende IT. Das hat man nun davon, wenn man ein ursprünglich als Erwachsenenspielzeug entwickeltes BS als Alltagswerkzeug nutzt.

Kommentar von RatKing ,

Und das Antiviren-Software keinen 100 % Schutz bieten kann man sich ja denken - spätestens wenn man das hier gelesen hat:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-und-gchq-spaehen-anti-viren-herst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten