Frage von JultheDemon, 64

Hilfe mit Maus?

Langsam treibt es mich in den Wahnsinn. Jede Maus die ich bisher hatte hatte entweder nach kurzer Zeit einen Schaden (z.B. Mausrad bricht oder Sensor stirbt). Oder der Mauscursor bleibt ständig auf dem Monitor hängen. Das zweite Problem besteht mit fast jeder Maus (die eine die es nicht hatte ist nach einem halben Jahr von mir gegenagen). Ich habe jede erdenkliche Einstellung ein oder ausgeschaltet und es hat nichts gebracht. Sind alle Hersteller blos zu doof um ne Maus herzustellen und Treiber dafür zu schreiben oder liegt es doch an mir? Das Problem habe ich auch durch 4 Betriebssysteme (6 wenn man 2 mal neu Aufsetzen mitzählt) hindurch. Ich habe es auch schon ohne Mausbeschleunigung probiert, wurde dadurch aber nur schlimmer.

Was kann ich tun? Mir reicht es nämlich solangsam... (Insgesamt 8 Mäuse, 2 durch Hardwaredefekte und 6 durch dieses Problem verloren, momentan die Roccat Tyon)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnaRisma, 49

Hallo Jul,

das hat man davon, wenn man seine Katze nicht anständig erzogen hat ... Außerdem ... kann das dumme Vieh eine Computermaus nicht von einer Feldmaus unterscheiden? Kauf ihr doch eine Plüschmaus (gibt es auch sehr lebensecht mit Fernbedienung ... kann man den Stubentiger schön mit verarschen ...), zum drauf rumbeißen ...

Also, ich habe stets gute Erfahrungen mit dem Mäusen von Logitech gemacht, allerdings sind deren Treiber deutlich verbesserungswürdig.

Natürlich kann es sein, dass du wiederum genau mit dieser Marke die größten Probleme hattest, aber was soll ich machen/sagen? Es ist bei mir nun mal so ...

Kommentar von JultheDemon ,

Also habe ich in der "Silicon Lottery" der Mäuse nur daneben gegriffen... Also geht die Maus hier auch zurück. Vielleicht tausche ich sie gegen eine andere aus und gucke ob die geht...

Da hat aber jeder dem Anschein nach so eine Art Problem. Einem Freund von mir gehen die Headsets nacheinander kaputt. Ein anderer schafft es immer wieder seinen Laptop zu überhitzen, so dass er sich abschaltet, aber sobald ich ihn nutze ist alles in Ordnung. Komisch. :)

Danke trotzdem für deine Antwort.

Kommentar von AnnaRisma ,

... bei mir sind es Zimmerpflanzen ... allerdings ist der Grund - mein schlechter Charakter - bekannt ...

Antwort
von sdeluxe64, 30

Also aus erfahrung kann ich dir den Sharkoon Fireglider empfehlen. Diese Maus läuft jetzt schon drei Jahre und hat noch in keiner weise schlapp gemacht. Alternative kann ich dir noch die Mad Catz R.A.T. 7/9 empfehlen, da ein freund die hat und ich tests und berichte gelesen hab und ich mir die selber kaufen werde! ;-)

Kommentar von JultheDemon ,

Bei meiner Mad Cat R.A.T. ist das Mausrad nach einem halben Jarh gebrochen :C

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community